MINT21-Datenbank

Hier können Sie bayernweit nach MINT21-Maßnahmen und Materialien für einzelne Unterrichtseinheiten (MINT-Konkret) suchen und nach einer Vielzahl von Kriterien filtern.

Hier finden Sie MINT21-Maßnahmen, die an den Netzwerkschulen in den vergangenen Jahren erfolgreich durchgeführt wurden. Ihr Umfang variiert von der Einzelstunde bis hin zu einem schuljahrfüllenden Kurs. Dabei geht es in erster Linie um die Idee und das grundlegende Konzept, ohne dabei konkrete Materialien als Download bereitzustellen.

Hier finden Sie vollständig ausgearbeitete Einheiten mit kopierbaren Arbeitsblättern (pdf-Dokumente) sowie fertigen PowerPoint-Präsentationen als Download. Für manche Stunden stehen auch methodische Anregungen als Ergänzung zur Verfügung. Damit können Sie mit kurzer Vorbereitung gleich loslegen und z. B. eine Vertretungsstunde mit MINT-Inhalten füllen.

Alle MINT21-Maßnahmen und MINT-Konkret-Materialien

Mathematik mal anders

Mathematik mal anders

Möbiusbänder, Kisten mit Kleister bauen, Binärcode, Schneeflockenkurve, Parkettierung, Kreiszahl, Fibonacci, verschiedene Codes

Wahlkurs MINT5

Wahlkurs MINT5

Im Wahlkurs MINT5 experimentieren bis zu 40 Schülerinnen und Schüler aller 5. Klassen blockweise in den Fächern Biologie und Erdkunde, machen den PC-Führerschein und konstruieren LEGO-Maschinen.

MINT-Stunde 5

MINT-Stunde 5

MINT-Stunde in der 5. JahrgangsstufeSpielerischer Kontakt mit den MINT - Fächer für alle Schülerinnen und Schüler in der 5. Jahrggangsstufe.

Forscherklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6

Forscherklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6

Die Kinder lernen naturwissenschaftliche Arbeitsweisen und Fragestellungen kennen, können ihr Interesse an Naturphänomenen wecken und erlernen handlungsorientiert den Umgang mit naturwissenschaftlichen Gerätschaften und Materialien.

MINT-Stunde

MINT-Stunde

Die Schüler der 5. Klasse erleben Sequenzen aus Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik und Erdkunde. Die Selbsttätigkeit steht hier im Vordergrund.

Große lehren Kleine

Große lehren Kleine

Realschüler und Grundschüler experimentieren gemeinsam zu Lehrplanthemen der Grundschule bzw. Realschüler experimentieren gemeinsam mit Kindergartenkindern

Schulimkerei, Bienenworkshop

Schulimkerei, Bienenworkshop

Betreiben einer Schulimkerei in Kooperation mit der benachbarten Berufsfachschule oder einem Imker vor Ort. In Zusammenarbeit wird die Bedeutung der Biene für den Menschen, die Bedrohungen, denen Bienen ausgesetzt sind und deren Vorbildfunktion für neue technische Errungenschaften erläutert.

MINT-Klassen

MINT-Klassen

Schüler der 5. Jahrgangsstufe experimentieren einmal in der Woche

Naturwissenschaftliche Tage

Naturwissenschaftliche Tage

Den Schülern der 6. Jahrgangsstufe werden naturwissenschaftliche Arbeitsweisen und Teilaspekte der Fächer Chemie und Physik nähergebracht, um ihnen die Entscheidung in Bezug auf die Wahlpflichtfächerwahl zu erleichtern.

MINT-Umfrage

MINT-Umfrage

Die Beliebtheit der MINT- Fächer erörtern; feststellen, was den Schülern besonders gut an einem MINT- Fach gefällt; erörtern, was man verändern muss, damit diese Fächer beliebter werden

Technikwandertag

Technikwandertag

Zusammenarbeit zwischen technikorientierten Betrieben und weiterführenden Schulen fördern. Interesse für technische Berufe bei den Schülern wecken.

Wahlfach Mathematik

Wahlfach Mathematik

Schüler bereiten sich auf verschiedene Wettbewerbe vor und entdecken Mathematik handlungsorientiert.

Känguru der Mathematik

Känguru der Mathematik

Schüler nehmen am Wettbewerb Känguru der Mathematik teil.

Informatik Biber

Informatik Biber

Alle Schüler ab der 6. Klasse nehmen am Wettbewerb Informatik Biber teil.

Versuch der Woche

Versuch der Woche

Einmal in der Woche wird in der Pause ein spannendes Experiment für interessierte Schüler im Lehrsaal gezeigt.

Seite 1 von 18



© Bayerisches Realschulnetz  2019