Beratungsangebote in Unterfranken

Die Beratung von Schulen, aber auch von Erziehungsberechtigten ist eine wesentliche Aufgabe der Dienststelle des Ministerialbeauftragten. 

Dabei sollten zunächst immer die Beratungsmöglichkeiten der eigenen Schule genutzt werden.

Folgende Angebote stehen dabei zur Verfügung:

Amtliche Schulverwaltung - Bayern (ASV)

Bei Fragen zur ASV stehen Ihnen folgende Multiplikatorinnen zur Seite:

Datenschutz

Inklusion

Regionale Ansprechpartnerin für Inklusion an bayerischen Realschulen

StRin (RS) Alexandra Schüler

Kontakt:

 E-Mail Adresse: schueler(at)mbrs-ufr.de

Telefonnummer:
Telefonberatung:

Donnerstag von 08:30 bis 13:00 Uhr

Freitags von 11:30 bis 13:00 Uhr

unter Tel: 0931 4534512

Dienststelle:

Leopold-Sonnemann-Realschule, Höchberg

    KESCH (Kooperation Eltern – Schule)

    Gelingende Bildungsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen basieren auf einer konstruktiven Erziehungspartnerschaft zwischen den Erziehungsberechtigten und der Schule.

    • Welche Qualitätskriterien hat eine gute Erziehungspartnerschaft?
    • Welche Inhalte gehören in ein schulspezifisches Konzept zur Erziehungspartnerschaft?

    Als Ansprechpartner für diese und weitere Fragen stehe ich den Realschulen in Unterfranken beratend zur Verfügung.

    RSK Stefan Greb

    Kontakt:

     E-Mail Adresse: kesch(at)mbrs-ufr.de

    Dienststelle:

    Ludwig-Derleth-Realschule, Gerolzhofen



      © Bayerisches Realschulnetz  2021