Barmer GEK

Der Ministerialbeauftragte für
die Realschulen in Unterfranken

Auszeichnung für die Staatliche Realschule Ebern als „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule“

Am Mittwoch, den 23.11.2016 wurde die Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule bereits zum siebten Mal in Folge als „Umweltschule in Europa-Internationale Agenda 21 Schule“ ausgezeichnet.

Umweltministerin Ulrike Scharf (links im Bild) ehrte an diesem Tag in Nürnberg die Schule für die durchgeführten Projekte, die das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen im Hinblick auf Umweltschutz im Schulalltag fördern: Eine 8. Klasse nahm am Umweltbildungstag in Würzburg mit einem Info- und Mitmachstand sowie am Nachhaltigkeitstag in Baunach teil. Eine 6. Klasse nahm am 1.000-Gärten-Projekt zum Anbau von Soja in Deutschland teil. Eine 5. Klasse inszenierte ein gesundes, müllarmes, regionales und dadurch CO2-reduziertes...
mehr »


Schülerin aus Würzburg wird Landessiegerin im Bayerischen Schülerleistungsschreiben

Bayerisches Schülerleistungsschreiben 2016: 14 Landessieger aus ganz Bayern ausgezeichnetMÜNCHEN. "Die Schülerinnen...


Bildungsexperten aus den USA zu Gast

Zwölf hochrangige Expertinnen und Experten aus den USA besuchten stellvertretend für die Schulart Realschule in Bayern die...