Die Ministerialbeauftragte für die
Realschulen in der Oberpfalz

Oberpfälzer „Dialekteckerl“ der staatlichen Realschule Vohenstrauß mit Staatspreis ausgezeichnet

Erstmals wurden in diesem Jahr zehn Künstler, Persönlichkeiten und Projekte durch das Heimat- und Kultusministerium mit einem Dialektpreis ausgezeichnet. Der prunkvolle Kaisersaal in der Münchner Residenz bot den überaus würdigen Rahmen für einen Festakt mit über 600 Gästen. Kultusminister Dr. Ludwig Spänle erklärte, dass gerade in Zeiten zunehmender Globalisierung durch Dialekt ein wichtiges Signal zur Identifikation, Orientierung und damit ein Stück Sicherheit geboten wird. Dialekt prägt regionale Räume und bringt diese zum Klingen. Demnach tragen die Preisträger dazu bei, den hohen Stellenwert von Mundart in Bayern zu erhalten.
Große Freude herrschte darüber, dass mit dem „Dialekteckerl“ der staatlichen Realschule...
mehr »


Bundesentscheid der Schulmannschaften im Bogenschießen

Beim Bundesentscheid der Schulmannschaften im Bogenschießen überzeugt das Team der Realschule Kemnath mit einem vierten...


Further Realschule wird Landessieger: Ehrung in Augsburg

Einen großartigen Erfolg erzielten die Further Realschüler im vergangenen Schuljahr 2015/16. Beim...