Die Ministerialbeauftragte für die
Realschulen in der Oberpfalz

Mädchenrealschule erneut für das TT-Bundesfinale qualifiziert: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Mit diesem bekannten Siegesruf feierte die Mannschaft der Mädchenrealschule St. Josef den Titel des Bayerischen Meisters im Tischtennis, Mädchen III/1. Am Donnerstag, den 09.03.2017, kämpften insgesamt 16 Mannschaften in verschiedenen Wettkampfklassen beim TT-Landesfinale der bayerischen Schulen um die begehrte goldene Medaille und das Ticket zur Deutschen Meisterschaft beim Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin. Das absolut professionell organisierte Turnier in der Grund- und Mittelschule Seubersdorf lieferte einen würdigen Rahmen für...
mehr »


Machen die „Aktien-Zocker“ ihrem Namen alle Ehre? Schüler der KMK-Realschule spekulieren beim Planspiel Börse

Aus dem Landkreis Schwandorf nahmen 104 Spielergruppen am diesjährigen Planspiel Börse der Sparkassen teil. Bei diesem...


Überregionale Schulwettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia: Further Realschüler Bayerischer Meister im Skilanglauf

Das Landesfinale 2017 im Skilanglauf der bayerischen Schulen fand vom 30. Januar bis 1. Februar in Fichtelberg/Neubau statt....