Regionales

=> hier präsentieren wir Ihnen regionale Projekte, Veranstaltungen und Wettbewerbe der Realschulen des Bezirks Oberbayern-Ost 

 

Veranstaltungen

Musikfest 2014

Am 31. März 2014 findet im "Kultur + Kongress Forum" Altötting das Musikfest der Realschulen in Oberbayern-Ost statt. Wie bereits bei den vergangenen Musikfesten ist es nicht Zweck der Veranstaltung aus den Beiträgen eine Rangfolge der Schulen abzuleiten. Vielmehr sollen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte die Gelegenheit erhalten, im Wettstreit mit anderen Schulen Maßstäbe für die Beurteilung des eigenen Könnens zu gewinnen und dabei Bestätigung sowie Ansporn für die weitere Arbeit zu erfahren. Zugleich bietet eine solche Veranstaltung die Chance, die Bedeutung und die Erfolge der musischen Erziehung an den bayerischen Realschulen auch einer breiteren Öffentlichkeit stärker zu Bewusstsein zu bringen.

 

 

Wettbewerbe

Oberbayerische Realschullehrermeisterschaft - Volleyball

Die Realschule Wasserburg richtet heuer die Volleyballmeisterschaften im Bezirk Oberbayern aus. Die Sieger der einzelnen Vorrundenturniere qualifizieren sich für das Bezirksfinale am 10.04.2014 in Wasserburg. Bei Interesse kann auch eine Trostrunde organisiert werden, deren Sieger dann ebenfalls qualifiziert ist. Da es sich in der Vergangenheit bewährt hat, gilt auch heuer, dass mindestens eine Frau auf dem Platz stehen muss und dass Sportreferendare im ersten Ausbildungsabschnitt nicht eingesetzt werden dürfen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr StR (RS) Bernhard Pötzl gerne zur Verfügung.

 

Sportevent 2014

Am 11.07.2014 findet im Sportcamp des BLSV in Inzell das Sportevent der Realschulen in Oberbayern-Ost statt. Unter dem Motto "Schulsport - ein Erlebnis" sind von jeder Schule vier Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 98/99 (mindestens ein Mädchen) eingeladen, begleitet von einer Sportlehrkaft, um in den fünf Disziplinen Schwimmen/Tauchen, Klettern, Slackline, Ropeskipping/Longrope und Mountainbike miteinander in Wettstreit zu treten. Zu gegebener Zeit finden Sie hier weiterführende Informationen. Für Rückfragen schon jetzt steht Ihnen der Organisator, unser Fachmitarbeiter Herr StR (RS) Andreas Petsch, gerne zur Verfügung.

Projekte

Schulversuch "lernreich 2.0 - Üben und Feedback mit digitalen Medien"

Mit dem Schuljahr 2013/14 startete die Stiftung Bildungspakt Bayern mit dem Exklusivpartner vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.) in Kooperation mit dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus den Modellversuch "lernreich 2.0". Es soll erprobt werden, wie vor allem in den Jahrgangsstufen 6 bis 9 die vielfältigen Angebote und Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien genutzt werden können, um Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern und sie zu befähigen, zunehmend selbstständig ihren Lernprozess zu organisieren.

In unserem Aufsichtsbezirk wurden folgende Realschulen für die Teilnahme ausgewählt:

  • Staatliche Realschule Rosenheim
  • Mädchenrealschule St. Ursula Lenggries

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Stiftung Bildungspakt Bayern.