Regionale Lehrerfortbildungen in der Oberpfalz

php RLFB OP

ab
 

05.10.2020 bis 08.10.2020 - Dienstbesprechung der MB-Fachmitarbeiterinnen und -Fachmitarbeiter an den Realschulen in der Oberpfalz (Erinnerung)

Die verschobene Dienstbesprechung der MB-Fachmitarbeiterinnen und -Fachmitarbeiter wird aus Infektionsschutzgründen im Herbst 2020 in Form von zwei inhaltsgleichen Parallelveranstaltungen durchgeführt, bei denen jeweils die maximale Teilnehmerzahl bei 13 Personen liegen wird.

Dienstbesprechung südliche Oberpfalz:
Montag, 5. Oktober 2020 an der Staatlichen Realschule Neutraubling (FIBS-Nr. M023-0/20/33)

Dienstbesprechung nördliche Oberpfalz:
Donnerstag, 8. Oktober 2020 an der Staatlichen Realschule Neunburg v. W. (FIBS-Nr. M023-0/20/34)

Das Programm zu diesen Veranstaltungen ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind bis einschließlich 25.09.2020 in FIBS möglich. Im Anhang finden Sie Links, die direkt zur Bewerbung für die Dienstbesprechungen führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
 

07.10.2020 bis 12.10.2020 - Regionale Lehrerfortbildungen für Wirtschaftswissenschaften

Die verschobene Regionale Lehrerfortbildung für Wirtschaftswissenschaften wird aus Infektionsschutzgründen im Herbst 2020 in Form von zwei inhaltsgleichen Parallelveranstaltungen durchgeführt, bei denen jeweils die maximale Teilnehmerzahl bei 15 Personen liegen wird.
Auf Grund des neuen Fortbildungsformats bitten wir auch die zum ursprünglichen Termin angemeldeten Lehrkräfte um eine erneute Anmeldung.

Veranstaltung südliche Oberpfalz:
07.10.2020, 14:00 bis 17:00 Uhr, an der Staatlichen Realschule Parsberg (FIBS: M023-0/20/37)

Veranstaltung nördliche Oberpfalz:
12.10.2020, 14:00 bis 17:00 Uhr, an der Staatlichen Realschule Neustadt an der Waldnaab (FIBS: M023-0/20/38)

Das Programm zu diesen Veranstaltungen ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind bis einschließlich 28.09.2020 in FIBS möglich. Im Anhang finden Sie Links, die direkt zur Bewerbung für die Fortbildungen führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
 

13.10.2020 - Zeit für Schulentwicklung - Schule hybrid denken: Workshop Aus der Krise lernen - Change Management

Workshop von 15:30 - 16:30 Uhr in Adobe Connect:
Ausgehend von der aktuellen CORONA-Situation sind die Schulen herausgefordert, sich mit Veränderungen im Unterrichten und in der schulischen Organisation auseinanderzusetzen.
* Wie ist das in der Praxis möglich
* Wie kann Verzahnung von Präsenz und Distanzunterrichtsphasen gelingen?
* Wie kann das alles im schulischen Umfeld umgesetzt werden?
Noch dazu kommt, dass sich Lehrkräfte auf ganz unterschiedliche Weise mit der Situation auseinanderzusetzen und auf ganz unterschiedlichen Niveaus digital unterwegs sind. Trotzdem ist erwünscht, Schülerinnen und Schüler sowie Elternhäuser angemessen anzubinden.
In diesem Workshop wird ein Modell diskutiert, das nicht den Anspruch erhebt, das Beste zu sein. Vielmehr geht es darum Erkenntnisse und Erfahrungen für die eigene Schule nutzbar zu machen.
Referent: Dr. Hartmut Hopperdietzel
Moderator: Christian Freiburg
 

15.10.2020 - Zeit für Schulentwicklung - Schule hybrid denken: Workshop "wissen, tun, sein" - zeitgemäße Schule gestalten

Im Workshop von 17:00 bis 18:00 Uhr "wissen, tun, sein" erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Ideensammlung und Zusammenfassung derzeitiger Bestrebungen zukunftsgewandter und an lernenden Kindern/Jugendlichen orientierte Schulentwicklung.
Spezifische Inhalte des Workshops werden u. a. Themen wie eigenverantwortliches Lernen, Feedback, Lernräume, Lese-, Medien- und Problemlösekompetenz sowie Zusammenarbeit im Kontext von Schule/Gesellschaft und Digitalität sein.
Für die Praxisbestandteile ist die Verwendung von u. A. mebis, Mentimeter, Padlet, etherpad und Nextcloud vorgesehen.
 

15.10.2020 - 1. Aussprachetagung für Schülersprecher/innen und Verbindungslehrkräfte an den Realschulen in der Oberpfalz im Schuljahr 2020/21

Auf Grund der Pandemie findet die o. a. Aussprachetagung in Form von zwei online-meetings, getrennt für Verbindungslehrkräfte und Schülersprecherinnen und Schülersprecher, statt. Das Programm für beide Veranstaltungen befindet sich im Anhang.

Die eSession für Verbindungslehrkräfte wird am 15.10.2020 um 15:00 Uhr über Adobe Connect durchgeführt. Die Kolleginnen und Kollegen werden gebeten, sich bis zum 13.10.2020 in FIBS unter der Nummer M023-0/20/44 anzumelden. Ein Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS), wurde dem Anhang beigefügt. Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Das online-meeting für Schülersprecherinnen und Schülersprecher findet am 20.10.2020 um 15:00 Uhr ebenfalls über Adobe Connect statt. Das Anmeldeformular für die Schülersprecherinnen und Schülersprecher befindet sich im Anhang. Wir bitten darum, dieses bis zum 16.10.2020 an unsere Dienststelle per Email oder Fax zu senden. Pro Schule kann eine Schülersprecherin bzw. ein Schülersprecher teilnehmen.



 

19.10.2020 bis 30.10.2020 - Erneuter Hinweis auf den Kurs "Schulnetz - Basiskurs II: Medieninsatz und Datensicherheit"

Auf die Veranstaltung wird erneut hingewiesen. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung.

Der SCHULNETZ-Kurs - Basiskurs II (insg. 5 Kurstage, jeweils von 08 Uhr bis 16 Uhr) vermittelt technische Kenntnisse zum Umgang mit digitalen Medien im Unterricht und Grundlagen zum technischen Datenschutz.

Veranstaltungsort:
Krötensee-Mittelschule
92237 Sulzbach-Rosenberg, Dieselstraße 29

Präsenztage: Montag, 19.10.20, Dienstag, 20.10.20, Mittwoch, 21.10.20, Donnerstag, 22.10.20, Freitag, 30.10.20

Themen
sind unter anderem:
- Beispiele zum Medieneinsatz in der Schule
- Arbeiten mit der Dokumentenkamera
- Tablet als Interaktives Whiteboard
- Bild- und Tonaufnahmen mit dem Smartphone
- Kollaboratives Arbeiten mit mobilen Geräten
- Datenspeicher im lokalen Netz und im Internet
- Strategien zur Datensicherung
- Verfahren zur Datenverschlüsselung
- Speicherung vertraulicher Daten

Infos auch unter https://schulnetz-trainer.alp.dillingen.de/kursdetails.html?ci=1319

Die Anmeldung in FIBS ist nur einmal erforderlich, eine Teilnahme an allen 5 Fortbildungstagen wird vorausgesetzt.

Für staatliche Lehrkräfte werden die Fahrtkosten erstattet.

Die Teilnahmegebühr für nichtstaatliche Lehrkräfte beträgt 300 Euro. Nähere Informationen zu den Reisekosten entnehmen Sie bitte der Seite http://alp.dillingen.de/schulnetz/reisekosten.html
 

20.10.2020 - Regionale Lehrerfortbildung zu den Themen Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation (Erinnerung)

Am 20.10.2020 wird an der Staatlichen Realschule Regenstauf die o. a. Regionale Lehrerfortbildung angeboten.
Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 24.03.2020 angesetzt, musste aber auf Grund der Corona-Pandemie verschoben werden.
Die zum ursprünglichen Termin angemeldeten Lehrkräfte brauchen sich nicht erneut anmelden, da ihre Bewerbung auf den neuen Termin übertragen wurde.

Die Veranstaltung richtet sich an Französischlehrer/innen der Realschulen in der Oberpfalz, deren letzte DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 noch gültig ist oder seit maximal einem Jahr abgelaufen ist.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs die offizielle attestation examinateur-correcteur vom France Education International (ehemalig CIEP), die fünf Jahre gültig ist. Diese ist Voraussetzung für die Abnahme der DELF-Prüfungen!

Anmeldungen sind bis einschließlich 02.10.2020 in FIBS (M023-0/20/35) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
Bitte geben Sie im Feld „Begründung“ der FIBS-Anmeldemaske Ihr Geburtsdatum an.
 

21.10.2020 - Zusatztermin für die Regionale Lehrerfortbildung zur Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation

Bei der RLFB zur Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation am 20.10.2020 in Regenstauf konnten wegen der pandemiebedingten maximalen Teilnehmerzahl von 15 Personen leider nicht alle Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt werden.

Daher wurde am 21.10.2020 ein Zusatztermin mit inhaltsgleichem Programm eingerichtet.
Die Veranstaltung richtet sich ebenfalls an Französischlehrer/innen der Realschulen in der Oberpfalz, deren letzte DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 noch gültig ist oder seit maximal einem Jahr abgelaufen ist.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs die offizielle attestation examinateur-correcteur vom France Education International (ehemalig CIEP), die fünf Jahre gültig ist. Diese ist Voraussetzung für die Abnahme der DELF-Prüfungen!

Anmeldungen sind bis einschließlich 02.10.2020 in FIBS (M023-0/20/43) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
Bitte geben Sie im Feld „Begründung“ der FIBS-Anmeldemaske Ihr Geburtsdatum an.
 

17.11.2020 - Regionale Lehrerfortbildung im Rahmen von KOMPASS „Starke Schüler brauchen starke Lehrer“ (Erinnerung)

Am 17.11.2020 und 24.11.2020 wird an der Staatlichen Realschule Amberg die zweiteilige o. a. Regionale Lehrerfortbildung jeweils von 14:00-17:00 Uhr angeboten.

Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 28.04.2020 angesetzt, musste aber auf Grund der Corona-Pandemie verschoben werden.
Auf Grund des neuen Fortbildungsformats bitten wir die zum ursprünglichen Termin angemeldeten Lehrkräfte um eine erneute Anmeldung. Wir weisen darauf hin, dass die maximale Teilnehmerzahl aus Infektionsschutzgründen bei 15 Personen liegt.

Inhalt: Neben allgemeinen Hintergrundinformationen und Praxisbeispielen zu KOMPASS wird in dieser Fortbildung eine der drei Säulen von KOMPASS, nämlich der Lehrer, in den Mittelpunkt gestellt. Lehrer wirken mit an der Persönlichkeitsbildung unserer Schüler und bereiten diese auf die Welt von morgen vor, damit sie diese verantwortungsbewusst mitgestalten können. Die Welt von morgen fordert eigenständig denkende, starke und selbstbewusste Menschen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, braucht es auch für die Lehrer Angebote, die die eigene Selbstkompetenz stärken. Die Fortbildung im Rahmen von KOMPASS beschäftigt sich mit der Konstruktion eines „stärkenfördernden“ Blickwinkels auf Schule, gibt Anregungen für die eigene Resilienz sowie die Beachtung vorhandener Ressourcen.

Anmeldungen sind bis einschließlich 07.11.2020 in FIBS (M023-0/20/36) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
 

19.11.2020 bis 26.11.2020 - Regionale Lehrerfortbildungen zu den Einsatzmöglichkeiten digitaler Tools im Deutschunterricht

Die o. a. Regionalen Lehrerfortbildungen mussten am 10.03.2020 und 12.03.2020 auf Grund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Auf die Ersatztermine im Herbst 2020 wird im Folgenden hingewiesen. Deutsch-Lehrkräfte können sich wahlweise für eine Präsenz- oder online-Fortbildung bewerben.

Am 19.11.2020 findet an der Staatlichen Realschule Amberg von 14:00 bis 17:00 Uhr eine Präsenzveranstaltung statt, bei der aus Infektionsschutzgründen die maximale Teilnehmerzahl bei 15 Personen liegen wird (FIBS: M023-0/20/39).
Der Präsenztag richtet sich an Lehrkräfte, die noch wenig Erfahrung im Einsatz digitaler Medien im Deutschunterricht haben. Anhand eines Praxisbeispiels (Erörterung) sollen die Bereiche Brainstorming, Produzieren und Feedback mit digitalen Werkzeugen vorgestellt und somit auch für hybride Unterrichtsszenarien aufbereitet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei verschiedene Tools kennen und probieren diese selbst aus. Ziel ist es, eine selbst gewählte Unterrichtssequenz oder nur eine Einheit auszuarbeiten und neue Ideen zu entwickeln.
Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Präsenzveranstaltung besteht die Möglichkeit, zur Vertiefung zusätzlich der eSession beizuwohnen.

Diese inhaltsgleiche online-Fortbildung wird am 26.11.2020 von 16:00 bis 17:30 Uhr mit bis zu 95 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt (FIBS: M023-0/20/40).
Sie richtet sich an alle Lehrkräfte, die ihren Unterricht mit digitalen Werkzeugen anreichern wollen. Anhand eines Praxisbeispiels (Erörterung) sollen die Bereiche Brainstorming, Produzieren und Feedback mit digitalen Werkzeugen vorgestellt und somit auch für hybride Unterrichtsszenarien aufbereitet werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen dabei verschiedene, einfach einzusetzende Tools kennen und können diese im Anschluss auch selbst ausprobieren. Die Elemente des Praxisbeispiels lassen sich sehr leicht auch auf andere Fächer übertragen und an die Anforderungen der jeweiligen Schule anpassen.

Auf Grund des neuen Fortbildungsformats bitten wir auch die zum ursprünglichen Termin angemeldeten Lehrkräfte um eine erneute Anmeldung.

Das Programm zur Präsenzfortbildung ist als Anlage beigefügt. Anmeldungen sind für beide Veranstaltungen bis einschließlich 08.11.2020 in FIBS möglich. Im Anhang finden Sie Links, die direkt zur Bewerbung für die Fortbildungen führen (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
 

23.11.2020 - Ersatztermin der RLFB für Wirtschaftswissenschaften Nord als eSession

Da die Regionale Lehrerfortbildung für Wirtschaftswissenschaften am 12.10.2020 in Präsenzform entfallen musste, wird diese Veranstaltung am 23.11.2020 als eSession nachgeholt.
Für diese Fortbildung können sich auch Lehrkräfte anmelden, die für den ursprünglich geplanten Lehrgang nicht gemeldet waren.

Anmeldungen sind bis einschließlich 15.11.2020 in FIBS (M023-0/20/45) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).
 

25.11.2020 - Regionale Lehrerfortbildung für die Tandems im Bereich LRS/Legasthenie als eSession

Beide Regionalen Lehrerfortbildungen für die Tandems im Bereich LRS/Legasthenie am 09.03.2020 und 25.03.2020 mussten auf Grund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Am 25.11.2020 findet von 14:00 bis 15:30 Uhr eine Ersatzveranstaltung als eSession mit bis zu 95 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Es wird erwartet, dass von jeder Realschule in der Oberpfalz das Tandem für den Bereich LRS/Legasthenie an der online-Fortbildung teilnimmt.

Auf Grund des neuen Fortbildungsformats bitten wir auch die zum ursprünglichen Termin angemeldeten Lehrkräfte um eine erneute Anmeldung.

Anmeldungen sind bis einschließlich 15.11.2020 in FIBS (M023-0/20/41) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).


 

26.11.2020 - 19. Kontaktstudium für Geschichtslehrer an der Universität Regensburg Emotion, Fiktion und Satire – Beispiele für den (geschichtskulturellen) Umgang mit dem Thema „Nationalsozialismus“

Am 26.11.2020 findet die o. a. Veranstaltung statt, die von der MB-Dienststelle für die Gymnasien in der Oberpfalz schulartübergreifend angeboten wird.
Genauere Angeben zu dieser online-Fortbildung entnehmen Sie bitte der Anlage.
 

19.01.2021 - Regionale Lehrerfortbildung im Fach Englisch als sSession

Am 19.01.2020 wird von 14:00 – 15:30 Uhr eine Regionale Lehrerfortbildung im Fach Englisch als sSession mit folgenden Inhalten angeboten:

1. Neues aus dem ISB (StRin (RS) Nina Sklenar, RS Neumarkt/M)
- Allgemeines
- Writing Jahrgangsstufentest
- neue LIS Aufgabe für die 8. Jahrgangsstufe

2. Good practise Beispiele
-Vorstellung von Grammarbox und Twitterlehrerzimmer (StR (RS) Martin Ehrensberger, RS Neumarkt/M)
-Vorstellung von praxiserprobten Apps für den Englischunterricht (SemRin Annette Nußbaumer, RS Regensburg II)

Anmeldungen sind bis einschließlich 14.01.2021 in FIBS (M023-0/21/1) möglich. Im Anhang finden Sie einen Link, der direkt zur Bewerbung für die Fortbildung führt (FIBS). Vorher müssen Sie sich jedoch in FIBS anmelden (siehe Linkanhang).

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird im Vorfeld der Veranstaltung ein Link zum virtuellen Fortbildungsraum zugeschickt.
 

23.02.2021 bis 24.02.2021 - RLFB Grundlagen im Fach Ethik

Hingewiesen sei auf o. g. Lehrgang, für den die Anmeldung in FIBS ab sofort möglich ist.

Diese RLFB ist inhaltsgleich mit den Lehrgängen vom 25. bis 26.11.2019 und vom 14. bis 15.01.2020.

Vorrangig werden Lehrkräfte aus den Aufsichtsbezirken Oberbayern Ost und West, Niederbayern, Schwaben und Oberpfalz berücksichtigt. Eine inhaltsgleiche RLFB wird im Kalenderjahr 2021 auch für die übrigen Aufsichtsbezirke angeboten.

Detaillierte Informationen bzgl. des Inhalts sowie der anfallenden Kosten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung in FIBS.
 



© Bayerisches Realschulnetz  2020