Technik für Kinder

Es ist kein Bild verfügbar.

 

Das Projekt „SET – Schüler entdecken Technik“ bietet Mädchen und Jungen von der 5. Klasse an sechs Nachmittagen eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Lehrplänen. Studenten der Hochschule stehen den kleinen Nachwuchstechnikern und –ingenieuren zur Seite. Angesagt ist selber machen. Es darf frei experimentiert werden – und es darf auch mal etwas kaputt gehen. Die jungen Forscher rücken ausrangierten PCs mit Lötkolben zu Leibe. Der alte Haarfön wird auseinandergenommen. Ein funktionsunfähiger Rasierapparat in seine Einzelteile zerlegt und sein Innenleben erforscht. Die Kinder bauen Taschenlampen, Wechselblinker und eine elektrische Sirene. Die Schüler lernen den Umgang mit Lötkolben und diversen anderen Werkzeugen. Highlight für die Schüler stellt der letzte Termin dar, da sie an diesem Nachmittag alte ausrangierte PCs in ihre Bestandteile zerlegen dürfen. Besonders wichtig in diesem Zusammenhang ist es zu erwähnen, dass bei allen Teilnehmern die Projekte am Ende des Nachmittags funktionsfähig sind.





© Bayerisches Realschulnetz  2020