Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Treffpunkt Schulbibliothek – Fit in Medien

Bildunterschrift: (v.l.n.r.) Adi Gutjahr (Schulverwaltung), Landrat Dr. Alexander Legler, Jennifer Klein (Verantwortliche der Schulbibliothek) und Schulleiter Martin Römpp

Das Bayerische Kultusministerium und das Netzwerk #lesen.bayern haben das Gütesiegel verliehen. Insgesamt sind bayernweit 30 Schulbibliotheken ausgezeichnet worden. Alle Preisträger wurden in einer digitalen Veranstaltung am 8. Oktober geehrt.

Die Leseförderung nimmt an der Realschule Bessenbach eine zentrale Stellung ein. Neben einem gezielten Lesetraining sollen die Schülerinnen und Schüler immer wieder mit Büchern in Kontakt kommen. Dafür stehen in Vertretungsstunden Bücherkisten bereit. Auch für den regulären Unterricht stehen Bücher als Klassensätze zur Verfügung. In der Schulbibliothek kann die freie Zeit mit Lesen verbracht oder ein Buch für zu Hause ausgeliehen werden. Hier sind außerdem viele Sachbücher zu finden, die für Projekte, Referate oder Buchvorstellungen genutzt werden können. In der Schulbibliothek finden über das Schuljahr verteilt verschiedene Aktionen statt. Neben dem bundesweiten Vorlesetag und dem Welttag des Buches werden auch Aktionen zu Weihnachten und Ostern angeboten. Einmal in der Woche treffen sich hier Lesebegeisterte im Leseclub.





© Bayerisches Realschulnetz  2022