Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Mebis-Förderkurse in Deutsch, Englisch und Mathematik

Das KOMPASS-Team hat als Beitrag zum Förderprogramm Gemeinsam.Brücken.bauen für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik einige Materialien sowie mebis-Kurse erstellt.

Diese Kurse, die beispielsweise im Förderunterricht, unterrichtsbegleitend und selbstgesteuert, zuhause verwendet werden können, stehen für alle Lehrkräfte zur Verfügung:

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe können ihre Teilkompetenzen im Bereich des schriftlichen Erzählens im Fach Deutsch testen. Ein Quiz oder eine Übung helfen bei der Selbsteinschätzung. Förderkarten unterstützen den individuellen Lernfortschritt ebenso wie Erklärvideos. Durch diese inhaltliche Differenzierung wird auch die Verantwortung für das eigene Lernen gefördert und trainiert.

Das Projekt KOMPASS nimmt die individuellen Stärken und Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern in den Blick, um ihnen trotz Unterschiedlichkeit und Vielfalt bestmögliche Teilhabe an Bildungschancen zu bieten. Schulen, die stärkenorientiert arbeiten, streben eine Lehr- und Lernkultur an, die den Erfolg der Lernenden sucht und die Defizitorientierung vermeidet. Die Aufmerksamkeit der Lehrkraft soll auf vorhandene Talente, vorhandenes Wissen und Können gelenkt werden. Eine Lernumgebung, die den Lernenden selbstbewusst und kompetent für das Leben machen möchte, darf nicht nur Fachkompetenz vermitteln.

Als unterfränkische Ansprechpartner stehen Frau Stürzenberger (RS Hammelburg) und Herr Tallafuß (RS Schonungen) zur Verfügung.

Text und Bild: F. Tallafuß
Redaktion: CF

 

 

 





© Bayerisches Realschulnetz  2022