Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Regionaltagungen des Innovationsteams

Das Innovationsteam der unterfränkischen Realschulen veranstaltet derzeit vier Regionaltagungen zur Schulentwicklung und zum zeitgemäßen Lernen. Die Berater digitale Bildung geben Informationen und Impulse zur Schulentwicklung unter den Bedingungen der Digitalität. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zu aktivieren und das Lernen wieder in den Vordergrund zu rücken.

Die Referentinnen und Referenten veranschaulichten an eigenen Unterrichtsbeispielen, wie dieses Vorhaben gelingen kann, z. B. durch den Einsatz von digitalen Lernkursen im Förderunterricht, die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich der Hausaufgaben oder an der Schule im „Maker Space“ kreativ zu werden. An einigen Realschulen erstellen die Schülerinnen und Schüler bereits am Computer eigene Designs und realisieren diese mit einem 3D-Drucker.

Realschullehrkräfte berichteten in den Tagungen von erfolgreichen Medienprojekten, bei denen Erklärvideos oder Podcasts erstellt wurden. Es wurden auch Beispiele neuer Lernräume, wie z. B. Lernbüros, Cluster oder Lerntheken dargestellt.

Gerade im Bereich der OGS, des Förderunterrichts und der Wahlfächer machen sich viele unterfränkische Realschulen derzeit auf den Weg neue Lernkonzepte zu erproben. Eine wichtige Rolle spielen hierbei auch die Bibliotheken, die in diesem Zusammenhang eine ganz neue Rolle als Lernort erhalten.

Das Innovationsteam setzt sich neben den Schulentwicklungskoordinatoren aus den Beratern digitale Bildung, Referentinnen und Referenten und vier Schulentwicklungsmoderatorinnen zusammen. Die regionalen Schulentwicklungstage finden in Unterfranken seit 2008 in regelmäßigen Abständen statt.

Professorin Dr. Silke Grafe von der Universität Würzburg, die bei der Konzeption der Tagung beratend unterstützte, resümierte: "Die Regionaltagungen adressierten in hervorragender Weise systematisch und flächendeckend die Zusammenarbeit des Innovationsteams Unterfranken, der Beratung digitale Bildung für Unterfranken und des Referentennetzwerks mit den Schulleitungen, den Medienkonzeptteams, der Systembetreuung, den Schulentwicklungsteams, den MiB-Tutorinnen und -Tutoren sowie den mebis-Koordinatorinnen und -Koordinatoren der Realschulen in Unterfranken".

In den kommenden Wochen beraten die Mitglieder des Innovationsteams alle staatlichen Realschulen in Unterfranken hinsichtlich der Entwicklungsziele und der Medienkonzepte.





© Bayerisches Realschulnetz  2022