Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

50 Jahre Sigmund-Wann-Realschule Wunsiedel

Auf 50 Jahre erfolgreiche Bildungsarbeit kann die Wunsiedler Sigmund-Wann-Realschule stolz zurückblicken. Dies wurde im Rahmen eines feierlichen Festaktes am 29.10.2021 gewürdigt. Der Ministerialbeauftrage für Realschulen in Oberfranken, Johannes Koller, der selbst ein ehemaliger Wunsiedler Kollege ist, betonte in seiner Festrede das besondere Engagement der Lehrer. Dank deren Einsatz, der weit über den reinen Unterricht hinausgeht, konnten seit dem Bestehen der Schule knapp 5000 Absolventen auf einen erfolgreichen Realschulabschluss zählen. Dabei wurde nicht nur fundiertes Fachwissen vermittelt, sondern auf viel Wert auf das gemeinschaftliche Miteinander gelegt.

Auch Landrat Peter Berek, Bürgermeister Nicolas Lahovnik, MdL Martin Schöffel und Dekan Peter Bauer lobten in ihren Grußworten die Vielfalt, die das Schulleben kennzeichnet – angefangen bei der Umsetzung des europäischen Gedankens in diversen Unterrichtsprojekten oder bei Studienfahrten bis hin zur Förderung nicht nur schwächerer, sondern auch besonders leistungsstarker Schüler. Gemeinschaft und Vielfalt zogen sich auch durch die Jubiläumsfeier.

Absolventen des vergangenen Schuljahres nahmen die Gäste augenzwinkernd auf eine kleine Zeitreise ins Jahr 1971 mit und parodierten mit dem „Sigmund-Wann-Journal“ bekannte Nachrichtenformate der öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramme. Ein Moderatorenquartett aus Schülern unterschiedlicher Jahrgänge führte durch die einzelnen Programmpunkte und Lehrer und Schüler bewiesen gemeinsam ihr Talent bei der musikalischen Umrahmung.

Zum Schluss dankte Schulleiter Oliver Meier allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen, ohne die eine solche Veranstaltung nicht denkbar wäre und lud alle Gäste ein, bei einem Imbiss, den die Schülerinnen und Schüler des CaPa-Teams vorbereitet hatten, auf die nächsten 50 Jahre der Realschule anzustoßen.





© Bayerisches Realschulnetz  2022