Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Besuch des Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und des Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo

Bildnachweis: © Bayerische Staatskanzlei

Eine Delegation von Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 5-10 erzählten bei dem Treffen von ihrer Zeit während der Pandemie. Die Politiker hörten sehr genau zu, als die Schülerinnen und Schüler von ihren Erfahrungen berichteten: Wie sehr die Mitglieder der Schulband die Bandproben vermissten, die SMV ihre liebgewonnenen Aktionen, die Wahlfächer, die Fahrten, die Begegnung mit Schulfreunden….
Es ging dabei nicht nur um Schule – es ging auch um ganz Privates - es fehlten der Vereinssport oder einfach nur die Möglichkeit eine Freundin in den Arm zu nehmen, um sie zu trösten.

Es wurde aber auch von Errungenschaften berichtet: Neue Freundschaften waren entstanden über digitale Kanäle. Die Schülerinnen und Schüler waren stolz, dass sie so viel gelernt hatten im Bereich der IT.

Es kamen Fragen wie: Wann können wir wieder ohne Maske Sport treiben? Wann wird es wieder Fahrten geben? Werden wir eine Abschlussfeier haben - gemeinsam mit allen Absolventen und Familienmitgliedern? Die Politiker machten den jungen Leuten Mut, dass eine Besserung ist Sicht sei und baten um Verständnis und Geduld.

In einem waren sich alle einig: Gut, dass der Präsenzunterricht stattfinden kann!

Der Staatsminister Prof. Dr. Piazolo nahm sich im Anschluss an den Austausch mit den Schülern noch viel Zeit für einen Rundgang durch unser neues Schulhaus. Mit Stolz präsentierten wir die Räume und erzählten von unseren besonderen Projekten wie unser Partnerklassensystem, unsere Sprint-Klasse und unseren bilingualen Geographieunterricht. Zwei Klassen staunten nicht schlecht, als der Minister sie kurz in der Klasse besuchte.

Dieser Tag wird in die Annalen der Marieluise-Fleißer-Realschule eingehen und auch unsere Schülerdelegation wird diesen Tag sicherlich nie vergessen!

Birgitt Michelly-Jipp, Realschuldirektorin





© Bayerisches Realschulnetz  2022