Seifenblasen

    Bei diesem Projekt führen die Schüler in 7 Stunden Experimente zum Thema Seifenblasen durch. Nach einem Exkurs zur Geschichte der Seifenblasen  lernen die Schüler die Entstehung von Seifenblasen und die Zusammensetzung von Seifenblasenflüssigkeiten kennen. Sie erforschen das Schillern der Seifenblasen aus physikalischer Sicht, testen die Langlebigkeit der Seifenblasen, erzeugen Riesenseifenblasen, Seifenblasenteppiche und probieren Spiele mit Seifenblasen aus. Durch den Eigenbau platonischer Körper lernen die Schüler das Minimalflächenproblem kennen und erfahren einiges über die Arbeitsweise von Architekten beim Bau von Leichttragflächen. Das Projekt zeichnet sich in erster Linie durch zahlreiche Versuche im Freien aus, wobei gleichzeitig besonderen Wert auf die mathematischen, physikalischen, chemischen und biologischen Hintergründe gelegt und so Basiswissen für die kommenden Jahrgangsstufen vermittelt wird.

     

     





    © Bayerisches Realschulnetz  2020