Regionale Lehrerfortbildungen in Niederbayern

php RLFB NB

ab
 

05.10.2021 - Dienstbesprechung der Fachbetreuerinnen und Fachbetreuer für Katholische Religionslehre (online) *Achtung Terminänderung*

- Dienstliches, Informationen aus den Diözesen
- Informationen zum LehrplanPLUS, 9. Jahrgangsstufe mit Unterrichtsbeispielen


Hinweis:
Diese Fortbildung findet Online statt.
Sie erhalten nach Genehmigung Ihrer Teilnahme einen Link per E-Mail zum Fortbildungsraum.
 

05.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Digitale Tools für den Deutschunterricht"

In dieser Fortbildung werden einfach anzuwendende digitale Tools vorgestellt, die sich mit wenig Aufwand und geringen Vorkenntnissen in den Unterricht einbauen lassen. Sie bieten motivierende, kreative und schülerge-rechte Ansätze für die verschiedenen Unterrichtsphasen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
 

06.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung im Fach Geschichte "Spurensuche Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg in Landshut"

Diese regionale Lehrerfortbildung widmet sich dem Thema Ausgrenzung, Verfolgung und Ermordung jüdischer Menschen im Nationalsozialismus aus lokaler Perspektive. Im ersten Teil der Veranstaltung erleben wir eine Führung, auf deren Spuren entdeckt wird, wie sich die Verfolgung konkret in einer Kleinstadt wie Landshut ab-spielte. Vorurteile gegenüber Juden gab und gibt es seit Jahrhunderten. In Landshut lebten Juden seit dem Mit-telalter, wurden wegen ihrer Religion aber verfolgt und vertrieben. Eine Darstellung im Hauptportal der St. Mar-tinskirche zeugt von der antijüdischen Stimmung dieser Zeit. Um herauszufinden, was Jüdinnen und Juden in Landshut in den 1930er und 1940er Jahren passierte, suchen wir sog. Stolpersteine vor einzelnen Häusern in der Altstadt auf. Mit diesen Angaben und biografischen Steckbriefen rekonstruieren wir die Geschichte der jüdi-schen Hausbewohner. Am Beispiel eines jüdischen Geschwisterpaares erfahren wir, wie Landshuter Bürger versucht haben, ihnen zu helfen und sie vor der Deportation in ein KZ zu bewahren.
Im zweiten Teil der Veranstaltung werden uns von Frau Dr. Danzer weitere Programme zum Themenkomplex Landshut im Nationalsozialismus/Zweiten Weltkrieg/Erinnerungskultur vorgestellt. Ziel der Veranstaltung ist es, deutlich zu machen, wie nachhaltig eine Spurensuche vor Ort Geschichte erlebbar und nachvollziehbar macht. Des Weiteren werden wir darüber nachdenken, inwieweit sich für Schülerinnen und Schüler präventive Work-shops zum Thema „Antisemitismus und Rassismus heute“ nach der Führung anbieten. Das Museum sieht sich hier auch als Ort von politischer, werteorientierter Bildung und Begegnung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
 

14.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Niederbayern LIEST klasse!" (Basismodul)

- Begrüßung
- Niederbayern liest klasse?!
- Sprachliche Bildung als Grundlage: Aufbau und Implementierung eines schulischen Sprach- und Leseförderkonzepts
- Leseflüssigkeit als Grundlage –Teil 1
- Leseflüssigkeit als Grundlage –Teil 2
- Fachunabhängige Lesestrategien

Hinweis:
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm und dem Informationsflyer.

***Verbindliche Teilnahme an beiden Terminen!***
 

20.10.2021 bis 21.10.2021 - Grundlagen im Fach Ethik

Grundlagen im Fach Ethik
Der zweitägige Lehrgang bietet Lehrkräften, die noch neu im Fach sind oder die ihren Ethikunterricht professionalisieren möchten, vielfältige Tipps und Hintergrundinformationen für einen zeitgemäßen, kompetenzorientierten Ethikunterricht.

Dabei stehen nicht nur konkrete fachspezifische methodisch-didaktische Aspekte im Fokus, sondern es werden zudem fachwissenschaftliche Grundlagen, Hinweise rund um die Leistungsmessung sowie Literatur- und Medientipps geboten. Darüber hinaus findet sich auch hinreichend Zeit zum kollegialen Austausch.

Lehrgangsinhalte:
- Rechtliche Grundlagen und Besonderheiten im Fach Ethik (z. B. besondere Gruppenstruktur, sprachbewusster Unterricht, ...)
- Überblick über den LehrplanPLUS und LIS (LehrplanInformationsSystem)
- Praxistipps für den Unterricht in diversen Jahrgangsstufen
- Leistungsmessung im Fach Ethik
- Material- und Literaturtipps

Bitte bringen Sie zur Tagung ein digitales Endgerät (Smartphone, Tablet) sowie einen USB-Stick mit.

Die Kosten für Übernachtung und Frühstück werden von der MB-Dienststelle Ihres Bezirkes übernommen. Die Kosten für die weitere Verpflegung tragen Sie selbst.
Bitte bringen Sie den Betrag von 48 Euro (2x Mittagessen und 1x Abendessen) passend mit.

Sollten Sie keine Übernachtung benötigen, melden Sie sich bitte umgehend bei der MB-Dienststelle Oberbayern-Ost via E-Mail: praktikumsamt@mbobo.de

Wir bitten Sie, das Hygienekonzept des Tagungszentrums Landshut und die gültigen Corona-Bestimmungen zu beachten. Bei Check-In ist eine Selbsterkärung mitzubringen, die wir Ihnen mit Ihrer Einladung pünktlich via Mail zusenden.
 

21.10.2021 bis 22.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Professionelle Kommunikation und erfolgreiches Leiten an Realschulen - Training für Konrektoren und Zweite Konrektoren"

Ziel der Veranstaltung:
Stärkung von Kompetenzen in der eigenen professionellen Gesprächsführung sowie der Fähigkeiten für erfolgreiches pädagogisches Leiten. Entwicklung der eigenen Resilienzqualität.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Programm.

Anmeldung bitte über FIBs.
 

26.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung im Fach Sozialkunde

Begrüßung/Organisatorisches
Ausblick auf „Politik & Gesellschaft“
Antisemitismus (Theoretischer Input, Methoden)
Antisemitismus (Methoden, Literatur- und Unterrichtstipps)
Aussprache
 

28.10.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "SMV-Tagung"

- Bericht des Bezirksschülersprechers
- Erfahrungsaustausch, Fragen und Anliegen der Verbindungslehrer und Schülersprecher
- Schüler: Konzept Landesschülerrat, Nominierung der Kandidaten, Wahl der Bezirksschülersprecher
- Lehrer: “Canabis, Crystal Meth und Co”
“Im Netz der neuen Medien“
Vorstellung der neuen Bezirksschülersprecher, Evaluation

 

10.11.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Entwicklungsziele zum digital gestützten Lehren und Lernen im Präsenzunterricht formulieren"

Wie im KMS I.4-BS1356.3/24/4 vom 16.09.2021 beschrieben, sollen alle Lehrkräfte künftig noch gezielter dabei unterstützt werden, ihre Kompetenzen für das Arbeiten und Unterrichten mit digitalen Mitteln systematisch und kontinuierlich zu erweitern bzw. zu vertiefen.
Um einen langfristig angelegten Schulentwicklungsprozess auf den Weg zu bringen, werden zunächst entsprechende Entwicklungsziele festgelegt und priorisiert.
Dieses Onlineseminar soll bei deren Formulierung unterstützen und dabei helfen, möglichst realistische Ziele in einer klaren Form zu definieren, so dass eine optimale weiterführende Begleitung durch das Innovationsteam sichergestellt ist.
 

18.11.2021 - MINT21 DIGITAL - 1. Netzwerktreffen Niederbayern 2021/2022

Beispiele der MINT-Förderung an der RS Grafenau

Neues aus dem MINT21-Netzwerk:
- MINT21 während und nach Corona
- MINT21-Preis
- Infos zur Evaluation von MINT21
- Infos vom MINT21-Strategieworkshop
- MINT21-Books
- Robotik-Meisterschaft der Realschulen in Bayern

Planung für nächstes MINT21-Netzwerktreffen
 

18.11.2021 - Regionale Lehrerfortbildung zum Thema "Kompetenzorientierte Aufgaben für Leistungsnachweise im Fach BwR"

- Kompetenzorientierte Leistungsaufgaben im Fach Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen (Kontext, Operatoren, Anforderungsbereiche, …)
- Beispiele für Leistungsaufgaben
- Workshop „Erstellen weiterer Beispiele in Gruppen“
- Besprechung der Ergebnisse
- Seminarauswertung und Abschluss

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
 

24.11.2021 bis 26.11.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Schulentwicklungsmoderation an Realschulen in Niederbayern"

Tag 1
Kompetenzen für einen erfolgreichen Einsatz von SE-Moderatoren - Teil I und Teil II
Informeller Austausch: Rollenverständnis SE-Moderation

Tag 2
Kompetenzen für einen erfolgreichen Einsatz von SE-Moderatoren - Teil III
Neukonzeption der externen Evaluation
Weiterarbeit am Schulentwicklungsprozess/Unterstützungsangebote
Informeller Austausch: Externe Unterstützungsangebote für Schulen beim Zielentwicklungsprozess

Tag 3
Innovationsteam Digitale Bildung/digitalisierungsbezogene Schulentwicklung
Planung Infomaterial/Ausblick/Feedback

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
 

25.11.2021 - Regionale Lehrerfortbildung "Lust auf zeitgenössiche Kunst? ActionARTs auch für den Unterricht"

Das MPZ hat in Kooperation mit dem Museum Brandhorst für Schüler*innen und Lehrkräfte an weiterführenden Schulen zum Schuljahr 2020/21 ActioncARTs entwickelt – für die Schule, das Museum und den Außenraum. Ziel ist es, verschiedene Zugänge zur zeitgenössischen Kunst zu ermöglichen und zugleich deren gesellschaftspolitische Relevanz zu vermitteln, durch Denkanstöße, Diskussionsanregungen sowie kreative Gestaltungsaufträge.
Malerei, Mode, Marken, Styles, Trends, Logos, Zeichnung, Graffiti, Streetart, Subkultur, Pop Art, Konsum, Werbung, Konzeptkunst, Neue Medien, Digitalisierung, Inszenierung, Fotografie, Typografie, Architektur, Nachhaltigkeit, Gesellschaft, Politik, Poesie - zu all diesen Themen bieten die ActioncARTs Anregungen. Die Auseinandersetzung mit ihnen kreist stets um die zentrale Frage: Was macht zeitgenössische Kunst … und was hat das mit mir zu tun?
Die Fortbildung möchte Konzept und Inhalt des Projekts vorstellen und Sie herzlich zum Ausprobieren, Reflektieren und Diskutieren einladen!
 

02.12.2021 - Regionale Lehrerfortbildung Geographie (Niederbayern Ost)

- Vom Lehrplan zum Stundenthema: Vorüberlegungen zur Planung von Geographiestunden (Vortrag und anschl. Workshop)
- Vorstellung und Besprechung der Workshopergebnisse

Melden Sie sich für diese Fortbildung bitte über FIBS an.
 

09.12.2021 - Regionale Lehrerfortbildung Geographie (Niederbayern West)

Vom Lehrplan zum Stundenthema: Vorüberlegungen zur Planung von Geographiestunden (Vortrag und anschl. Workshop)
Vorstellung und Besprechung der Workshopergebnisse

Bitte melden Sie sich für diese Fortbildung über FIBS an.
 

16.02.2022 - Regionale Lehrerfortbildung "Niederbayern LIEST klasse!" (Aufbaumodul)

- Begrüßung
- Erfahrungsaustausch
- Textentlastung (defensiver Umgang)
- Wortschatzerweiterung (offensiver Umgang)
- Workshop 1:
Sprache im Fach (für naturwissenschaftlichen Unterricht)

- Workshop 2:
Literarisches Lesen
(fachspezifische Lesestrategien für sprachl. Fächer)
- Perspektivische Weiterarbeit und Betreuung
Feedbackrunde, Übergabe Zertifikat und Abschluss

Hinweis:
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm und dem Informationsflyer.

***Verbindliche Teilnahme an beiden Terminen!***
 

08.03.2022 - Regionale Lehrerfortbildung Schulspiel - Workshop "Regie"

- Aktuelle Informationen zum Theaterfestival 2022
- Workshop „Regie“ Teil 1 bis Teil 3
- Evaluation, Reisekosten, Lehrgangsabschluss

* Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. *

Melden Sie sich über FIBS für diese Fortbildung an.
 

Hinweise zu regionalen Lehrerfortbildungen

Bei Anmeldung zu einer Fortbildung in einem anderen Regierungsbezirk oder einer Veranstaltung eines anderen Anbieters muss vorher mit der eigenen MB-Dienststelle geklärt werden, ob die Fahrtkosten übernommen werden können. Das gilt nicht für Fortbildungen der ALP.

 



© Bayerisches Realschulnetz  2021