Regionale Lehrerfortbildungen in Oberfranken

Wichtiger Hinweis: Bei Anmeldung zu einer Fortbildung in einem anderen Regierungsbezirk oder einer Veranstaltung eines anderen Anbieters muss vorher mit der eigenen MB-Dienststelle geklärt werden, ob die Fahrtkosten übernommen werden können. Das gilt nicht für Fortbildungen der ALP.

php RLFB OF

ab
 

18.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung (für die Teilnehmer des Kurses SVM in Ofr.) "Zeitmanagement im schulischen Alltag" am 18. September 2019 in Pegnitz

Feststehender Teilnehmerkreis: Diese Fortbildung richtet sich an die oberfränkischen Teilnehmer des Kurses "Schule verantwortlich mitgestalten".Bitte bringen Sie zur Veranstaltung einen Lapotp mit.Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

23.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Kunst "Kunst auf Jeans" am 23. September 2019 im Levi-Strauss-Museum Buttenheim

Inhalte:Führung im Levi-Strauss-MuseumKunst auf/aus Jeans (z. B. Ian Berry, von James Rizzi bemalte Jeans im Archiv des Museums), Sammeln von UnterrichtsideenPraktische Arbeit an eigenen Ideen (selbst mitgebrachte Jeans, Jacken, Taschen o. ä.)Mitzubringen:Eigene Jeans bzw. Jeansjacken oder -taschen zum Bemalen mit AcrylfarbenFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

24.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung Grundlagenkurs "Visualisierung im Unterricht" am 24. September 2019 in Pegnitz

Inhalte:- Grundlagen der Bildsprache- Einführung in die Farblehre- Grundlagen der visuellen Kommunikation- Kreativitätsübungen- Anwendungsmöglichkeiten für den UnterrichtEs sind keine zeichnerischen Vorkenntnisse notwendig!Mitzubringen:- Unterrichtsstunde, Themenfeld oder Projekt, das visuell bearbeitet werden kann- gerne/oft genutzte StifteFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

24.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Schulleitungen im Aufsichtsbezirk "Arbeiten zur Unterrichtssituation - Schuljahr 2019/20", Teilnehmerkreis Oberfranken Ost, am 24. September 2019 in Hof

Diese Fortbildung richtet sich an die Schulleitungen bzw. Betreuer der ASV. Von jeder Schule können maximal zwei Teilnehmer (Zuständige für die Übermittlung der Unterrichtssituation) teilnehmen. Teilnehmerkreis Oberfranken Ost: Bayreuth I, Bayreuth II, Gefrees, Helmbrechts, Hof, Kronach I, Kronach II, Kulmbach, Marktredwitz, Naila, Pegnitz, Rehau, Selb, WunsiedelEs ist nicht erforderlich, dass ein Laptop mitgebracht wird - am Veranstaltungsort stehen ausreichend PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Fahrtkosten für Teilnehmer staatlicher Realschulen werden übernommen.Inhalte/Programm: Teil 1: Schulung zur US für alle Teilnehmer (09:00 - 12:15 Uhr)optionales Mittagessen (12:15 - 13:30 Uhr)Falls eine Teilnahme am Mittagessen erwünscht ist, sollte dies bei der Anmeldung zur Fortbildung in FIBS im Feld "Begründung" vermerkt werden.Teil 2: optionale Schulung für Neueinsteiger bzw. Möglichkeit zurBearbeitung umfangreicherer Fragestellungen (13:30 - 16:00 Uhr)Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Anmeldung in FIBS: siehe LinkProgramm: siehe Anhang
 

24.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Teilnehmer an der Zusatzqualifikation IT (Uni BT) "Einführung in das Praktikum zu planmäßigen Entwicklung eines Softwaresystems" am 24. September 2019

Inhaltlicher Schwerpunkt der Veranstaltung:Einführung in das Praktikum zur planmäßigen Entwicklung eines SoftwaresystemsFeststehender Teilnehmerkreis:Realschullehrkräfte, die an der Zusatzqualifikation IT an der Universität Bayreuth teilnehmenVeranstaltungsort: Universität BayreuthFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus anderen Aufsichtsbezirken wenden sich bzgl. der Erstattung ihrer Fahrtkosten bitte an die für sie zuständige MB-Dienststelle.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FBS: siehe Link
 

26.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Schulleitungen im Aufsichtsbezirk "Arbeiten zur Unterrichtssituation - Schuljahr 2019/20", Teilnehmerkreis Oberfranken West, am 26. September 2019 in Coburg

Diese Fortbildung richtet sich an die Schulleitungen bzw. Betreuer der ASV. Von jeder Schule können maximal zwei Teilnehmer (Zuständige für die Übermittlung der Unterrichtssituation) teilnehmen.Teilnehmerkreis Oberfranken West:Bad Staffelstein, Bamberg-Graf-Stauffenberg, Bamberg-Maria-Ward, Burgkunstadt, Coburg I, Coburg 2, Ebermannstadt, Ebrach, Forchheim, Gräfenberg, Hirschaid, Hollfeld, Neustadt bei Coburg, ScheßlitzEs ist nicht erforderlich, dass ein Laptop mitgebracht wird - am Veranstaltungsort stehen ausreichend PC-Arbeitsplätze zur Verfügung. Fahrtkosten für Teilnehmer staatlicher Realschulen werden übernommen.Inhalte/Programm:Teil 1: Schulung zur US für alle Teilnehmer (09:00 - 12:15 Uhr)optionales Mittagessen (12:15 - 13:30 Uhr)Falls eine Teilnahme am Mittagessen erwünscht ist, sollte dies bei der Anmeldung zur Fortbildung in FIBS im Feld "Begründung" vermerkt werden.Teil 2: optionale Schulung für Neueinsteiger bzw. Möglichkeit zurBearbeitung umfangreicherer Fragestellungen (13:30 - 16:00 Uhr)Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Anmeldung in FIBS: siehe LinkProgramm: siehe Anhang
 

26.09.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach EvR "Lernanlässe schaffen und Lernprozesse anregen im Fach EvR an der RS" am 26. September 2019 in Marktredwitz

Inhalt der Fortbildung:Lernanlässe schaffen und Lernprozesse anregen im Evangelischen Religionsunterricht in der Realschule Wie wünschen sich die Kolleg*innen in der Praxis ein Schulbuch – eines, das wirklich nützt? Im nunmehr dritten Jahrgang liegt eines vor: „Herausforderungen“. Es ist auf den LehrplanPLUS abgestimmt, im Inhalt, aber auch im ‚Geist‘. Es gilt, die Schüler*innen in ihrer Eigentätigkeit zu stärken, zum vertieften Nachdenken über Religion zu motivieren und ihnen zugleich eine solide inhaltliche Grundlage zu bieten. Dazu braucht es herausfordernde Materialien und eine doppelte Struktur: Impulse zur Erarbeitung wie Infos zum Nachschlagen. Warum das so ist und wie es unterrichtspraktisch funktionieren kann, soll auf der Tagung vorgestellt, diskutiert und an Beispielen erprobt werden. Das Schulbuch ist nur ein Beispiel – im Kern geht es um mehr: um Unterricht, der die Schüler*innen fördert und fordert und den Kolleg*innen Freude bereitet und das Gefühl bestätigt und verstärkt, ein gutes und wichtiges Fach zu vertreten. Externe Referentin: Dr. Martina SteinkühlerWissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Regensburg und Autorin des Schulbuches "Herausforderungen" für den Evangelischen Religionsunterricht an RealschulenTeilnehmerkreis:Maximal 30 Lehrkräfte des Faches Evangelische ReligionslehreEine anschließende Multiplikation der Fortbildungsinhalte innerhalb der Fachschaft Evangelische Religionslehre der einzelnen Schule wird vorausgesetzt.Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

08.10.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für Mathematiklehrkräfte der oberfränkischen Realschulen zum Thema "Raumgeometrie mit GeoGebra 3D-Grafik" am 08. Oktober 2019 in Forchheim

Inhalte:- Raumgeometrie im LehrplanPlus ab Jgst. 7 (Überblick) und Einführung in das 3D-Grafik-Tool von GeoGebra- GeoGebra-Workshop Teil 1:Einfache Übungen mit der 3D-Grafik- GeoGebra-Workshop Teil 2: Schrägbilder zeichnen im 3D-Fenster- GeoGebra-Workshop Teil 3:Rotationskörper zeichnen im 3D-Fenster- GeoGebra-Workshop Teil 4:Erstellen eines dynamischen Arbeitsblattes als digitale LernumgebungBitte mitbringen:Laptop/Notebook mit GeoGebra 6 (wünschenswert)Account für geogebra.org (wünschenswert)Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

09.10.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 1, am 09. Oktober 2019 in Coburg

Am Mittwoch, 09. Oktober 2019, findet an der Staatlichen Realschule Coburg II eine regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an folgenden oberfränkischen Realschulen statt (Teilnehmerkreis 1):RS Bad Staffelstein, RS Bamberg Graf-Stauffenberg, RS Bamberg Maria-Ward, RS Burgkunstadt, RS Coburg I, RS Coburg II, RS Ebrach, RS Hirschaid, RS Hollfeld, RS Kronach I, RS Kronach II, RS Kulmbach, RS Neustadt bei Coburg, RS ScheßlitzEs handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung mit dem KUVB (wie bereits bei den vergangenen Tagungen angekündigt).Inhalte:- Rechtliche Fragen im Schulalltag (Referentin: Fr. K. Seßlen, KUVB)- Betreuung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen Situationen (Referent: StR (RS) Rainer Nicklas)- Übungen Erste Hilfe (Referent: StR (RS) Rainer Nicklas)- ErfahrungsaustauschEine Veröffentlichung des Programms folgt zu Beginn des neuen Schuljahres.Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/70 ist ab sofort bis einschließlich 20. September 2019 möglich.Fahrtkosten werden erstattet.
 

10.10.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 2, am 10. Oktober 2019 in Pegnitz

Am Donnerstag, 10. Oktober 2019, findet an der Staatlichen Realschule Pegnitz eine regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an folgenden Realschulen statt (Teilnehmerkreis 2):RS Bayreuth I, RS Bayreuth II, RS Ebermannstadt, RS Forchheim, RS Gefrees, RS Gräfenberg, RS Helmbrechts, RS Hof, RS Marktredwitz, RS Naila, RS Pegnitz, RS Rehau, RS Selb, RS Wunsiedel Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung mit dem KUVB (wie bereits bei den vergangenen Tagungen angekündigt).Inhalte:- Rechtliche Fragen im Schulalltag (Referentin: Fr. K. Seßlen, KUVB)- Betreuung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen Situationen (Referent: StR (RS) Rainer Nicklas)- Übungen Erste Hilfe (Referent: StR (RS) Rainer Nicklas)- ErfahrungsaustauschEine Veröffentlichung des Programms folgt zu Beginn des neuen Schuljahres.Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/71 ist ab sofort bis einschließlich 20. September 2019 möglich.Fahrtkosten werden erstattet.
 

03.12.2019 bis 04.12.2019 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren Oberfrankens am 03. und 04. Dezember 2019 in Bindlach/Bayreuth

Am Dienstag, 03. Dezember 2019, und Mittwoch, 04. Dezember 2019, findet im Transmar Travel Hotel, Bühlstraße 12, 95463 Bindlach/Bayreuth die regionale Fortbildungsveranstaltung für die ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren Oberfrankens statt.Es wird darum gebeten, Themen- bzw. Referentenwünsche per Mail bis 20. September 2019 an praktikumsamt@mbof.de zu melden.Eine Veröffentlichung des Programms folgt im neuen Schuljahr.Es wird darum gebeten, bei der Anmeldung in FIBS im Feld "Begründung" anzugeben, ob ein Zimmer für die Übernachtung benötigt wird. Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen Oberfrankens werden Tagungs- sowie Übernachtungsgebühren aus Mitteln der regionalen Lehrerfortbildung erstattet.Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/19/69 ist ab sofort bis einschließlich 15. Oktober 2019 möglich.
 



© Bayerisches Realschulnetz  2019