Regionale Lehrerfortbildungen in Oberfranken

Wichtiger Hinweis: Bei Anmeldung zu einer Fortbildung in einem anderen Regierungsbezirk oder einer Veranstaltung eines anderen Anbieters muss vorher mit der eigenen MB-Dienststelle geklärt werden, ob die Fahrtkosten übernommen werden können. Das gilt nicht für Fortbildungen der ALP.

php RLFB OF

ab
 

26.01.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung: Erklärvideos im Unterricht am 26. Januar 2021

Das Referentennetzwerk für die oberfränkischen Realschulen wird ab dem Kalenderjahr 2021 das vielfältige Angebot der ALP und anderer Anbieter um eigene Onlinefortbildungen ergänzen.
Immer am Monatsende erhalten die Realschulen in Oberfranken ein Programm für die anstehenden Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt immer über FIBS.

Inhalt der Fortbildung am 26.01.21: Diese Fortbildung ist für Einsteiger gedacht und bildet die Grundlage für folgende Veranstaltungen im Februar. Sie behandelt didaktische Vorüberlegungen beim Erstellen von eigenen Erklärvideos und wirft einen Blick auf technische Voraussetzungen.


Online-Fortbildung: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.
- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe anbei
Anmeldung: siehe Link zu FIBS
 

26.01.2021 bis 28.01.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung für die MiB-Tutoren der oberfränkischen Realschulen am 26. und 28. Januar 2021

Teilnehmerkreis: Die beiden MiB-Tutoren aller oberfränkischen Realschulen

Die Teilnahme an beiden Terminen ist erwünscht, eine Anmeldung ist nur ein Mal erforderlich

Virtueller Kursraum in Adobe Connect: Online unter www.onlinetrainieren.de/bdbs-realschule

Program am 26.01.21:
Die Bayern-Cloud
Informationen zum Funktionsumfang und den Planungen rund um den virtuellen Arbeitsplatz
Nextcloud
Weit mehr als nur ein Onlinespeicher

Programm am 28.01.21:
Selbstlern-Arrangements
für Schülerinnen und Schüler gestalten
Neue Möglichkeiten in mebis
(H5P, Badges, etc.)

Programm und nähere Infos zum virtuellen Kursraum: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

28.01.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung KESCH an oberfränkischen Realschulen: "Motiviert im Unterricht, in der Schule und zu Hause" am 28. Januar 2021

Inhalt:
In dem Vortrag mit Workshopcharakter geht es um Motivation im Präsenzunterricht, Motivation im Digitalunterricht und Motivation zu Hause seitens der Eltern.
Die Teilnehmer erhalten praktische Tipps zu:
- Pubertät und Motivation - eine explosive Mischung
- Verschiedene Motivationsformen für Lehrer und Eltern
- Wege der Motivation für Lehrkräfte digital und im Präsenzunterricht
- Wege der Motivation für Eltern
- Techniken für einfacheres und motivierteres Lernen in der Schule und zu Hause
- Wie Eltern ihre Kinder bestmöglich beim Lernen unterstützen können
- Zusammenarbeit Eltern und Schule im Digitalunterricht/ Hybridunterricht

Referentin: Kira Liebmann
Motivationstrainerin, Familienexpertin und eine der bekanntesten Schul-Rednerinnen in Deutschland
www.kiraliebmann.de

Teilnehmerkreis: ein/e Ansprechpartner/in für den Bereich KESCH/Bildungs- und Erziehungspartnerschaft und ein Mitglied des Elternbeirats (die Elternbeiräte erhalten ein separates Einladungsschreiben per Mail über die Schulleitungen).

Es handelt sich um ein Online-Meeting via Adobe Connect: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung (für Lehrkräfte in FIBS).

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

02.02.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung "Der Einsatz von MEBIS im Deutschunterricht für Einsteiger" am 02. Februar 2021

In einem Kurs für Anfänger und Einsteiger soll vermittelt werden, wie man im Deutschunterricht einen einfachen Mebis-Kurs anlegen und mit Inhalten füllen kann. Dabei werden auch Aspekte des Urheberrechts berücksichtigt. Bei Bedarf und Interesse kann der Kurs fortgeführt werden.

Es handelt sich um eine Online-Fortbildung via Adobe Connect: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

Vorausgesetzt wird, dass die Teilnehmer über einen funktionierenden Mebis-Account verfügen und wissen, wie man sich auf der Lernplattform anmeldet.

Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
Eine Kamera ist nicht notwendig.
Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 12 Deutschlehrkräfte

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 



© Bayerisches Realschulnetz  2021