Regionale Lehrerfortbildungen in Oberfranken

Wichtiger Hinweis: Bei Anmeldung zu einer Fortbildung in einem anderen Regierungsbezirk oder einer Veranstaltung eines anderen Anbieters muss vorher mit der eigenen MB-Dienststelle geklärt werden, ob die Fahrtkosten übernommen werden können. Das gilt nicht für Fortbildungen der ALP.

php RLFB OF

ab
 

03.05.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung Französisch/Aktualisierung der DELF-Prüferlizenz A1-B1 am 03. Mai 2021

Aktualisierung der DELF-Prüferlizenz A1-B1
- Begrüßung und Organisatorisches
- Übungen, um die Kenntnisse des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen zu festigen (A1 bis B1)
- Bewertung des mündlichen und schriftlichen Teils der DELF-Prüfung
- Verhalten des DELF-Prüfers

Teilnehmer: Max. 12 Französischlehrkräfte an oberfränkischen Realschulen, die ihre letzte DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 zwischen Januar 2015 und Juli 2016 erworben haben.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des halbtägigen Lehrgangs die offizielle attestation examinateur-correcteur vom France Education International (ehemalig CIEP), die fünf Jahre gültig ist. Diese ist Voraussetzung für die Abnahme der DELF-Prüfungen!

Online-Meeting: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

05.05.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung: Stimmkraft und lebendiges Sprechen - Stimmgesundheit für inneres Wohlbefinden am 05. Mai 2021

Oft gehen Vielsprecher mit einem "Kaltstart" in den Unterricht. Dabei trainieren die "Spitzensportler" nie, ohne sich aufzuwärmen. Die Stimme wird oft mit einem Instrument oder, wie Ingrid Amon (Expertin für Stimm- und Sprechtechnik), behauptet, einem Auto verglichen, welches immer gewartet und gepflegt werden muss, um den Motor nicht zu gefährden.
Dieser Workshop widmet sich schwerpunktmäßig der Intensivierung mit Sprach- und Bewegungsübungen bzw. Texten.

Inhalte:

- Atem- und Entspannungstechniken, um gesund zu bleiben; Tiefatmung statt Hochatmung
- Die optimale Körperhaltung für Stimmvolumen und offene Klangräume im Stehen/Sitzen
- Was können wir tun, um uns stimmlich aufzuwärmen?
- Lebendiges, dynamisches Sprechen unter Einsatz der Körpersprache und der W-Fragen
- Mimik und Gestik bestimmen den Tonfall
- Kurze Tipps für den "SOS-Notfallkoffer" und präventive Mittel
- Wir üben das ökonomische Sprechen mit Maske

Es handelt sich um ein Online-Meeting auf der Plattform Zoom: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.
- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Es ist erwünscht, dass die Lehrkräfte mit Kamera am Online-Seminar teilnehmen.
- Für praktische Übungen sollen sich die Teilnehmer*innen mit dem Mikrofon zuschalten.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

11.05.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung: Hybride Unterrichtsformen - didaktische & praktische Hinweise am 11. Mai 2021

Hnweise zum Inhalt:
Im Online-Workshop "Hybride Unterrichtsformen - didaktische & praktische Hinweise" sollen neben theoretischen Aspekten einer "Distanz-Didaktik" auch Planungsszenarien und Methoden vorgestellt und diskutiert werden.
Der Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie eine ressourcen-schonende Mischform aus Distanz- und Präsenzlernen gelingen kann, auch unter Berücksichtigung geeigneter digitaler Hilfsmittel.

Es handelt sich um ein Online-Meeting: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

20.05.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung im Fach Chemie: Umsetzung des LehrplanPLUS in der Jahrgangsstufe 9 am 20. Mai 2021

Umsetzung des LehrplanPLUS im Fach Chemie in der Jahrgangsstufe 9:
- Inhaltliche Umsetzung
- Ausgestaltung der Lehrplaneinheiten
- Kompetenzorientierung
- Einsatz von möglichen Experimenten, Animationen und Aufgaben

Teilnehmerkreis: Lehrkräfte des Faches Chemie, max. 50 Teilnehmer

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

 

21.05.2021 - MINIPHÄNOMENTA in Bayern für MINT21

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aus MINT21-Schulen in Ober- und Unterfranken.

Die MINIPHÄNOMENTA in Bayern ist ein Projekt der Bildungsinitiative "Technik - Zukunft in Bayern 4.0" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V.

Referentin: Eva Hinterhuber, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Die online- Fortbildung umfasst
* Hintergrundwissen über das Projekt MINIPHÄNOMENTA in Bayern und die Theorie des genetischen Lernens.
* Kennenlernen der Methode Forschergespräch in Theorie und Praxis
* Ideen und Tipps zur Umsetzung der MINIPHÄNOMENTA an der eigenen Realschule

Außerdem bekommen die Teilnehmer*innen im Vorfeld der Veranstaltung ein Materialpaket zum praktischen Experimentieren vom bbw e.V. an die Schuladresse geschickt.

 

21.05.2021 - MINIPHÄNOMENTA in Bayern für MINT21

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aus MINT21-Schulen in Ober- und Unterfranken.

Die MINIPHÄNOMENTA in Bayern ist ein Projekt der Bildungsinitiative "Technik - Zukunft in Bayern 4.0" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V.

Referentin: Eva Hinterhuber, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Die online- Fortbildung umfasst
* Hintergrundwissen über das Projekt MINIPHÄNOMENTA in Bayern und die Theorie des genetischen Lernens.
* Kennenlernen der Methode Forschergespräch in Theorie und Praxis
* Ideen und Tipps zur Umsetzung der MINIPHÄNOMENTA an der eigenen Realschule

Außerdem bekommen die Teilnehmer*innen im Vorfeld der Veranstaltung ein Materialpaket zum praktischen Experimentieren vom bbw e.V. an die Schuladresse geschickt.

 

07.06.2021 - Regionale Online-Fachbetreuer-Tagung für die Fachbetreuer*innen im Fach Mathematik an oberfränkischen Realschulen am 7. Juni 2021

Inhalte:
- Informationen von ISB und ZFL von der Fortbildungstagung im Mai
- Erfahrungsaustausch über den Distanzunterricht und Konsequenzen für das kommende Schuljahr

Teilnehmerkreis: Fachbetreuer*innen im Fach Mathematik an oberfränkischen Realschulen

Online-Veranstaltung: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.
- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

08.06.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte des Faches IT an oberfränkischen Realschulen: Der neue IT-Lehrplan am 8. Juni 2021

Inhalt: Der neue IT-Lehrplan

Teilnehmerkreis:
Es wird darum gebeten, dass von jeder Schule mind. eine Lehrkraft des Faches IT teilnimmt.

Online-Meeting: Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

09.06.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung für die Sicherheitsbeauftragten an den oberfränkischen Realschulen am 9. Juni 2021

Inhalte:
Verkehrserziehung in der Schule:
- Präventionsarbeit am Beispiel der Polizeiinspektion Ebermannstadt
- VEO: Verkehrserziehung Online

Gefährdungsbeurteilung im täglichen Unterricht?!
- Theoretische Grundlagen
- Gefährdungsbeurteilung am Beispiel "Wandertag"

Feedback und Wünsche für weitere Fortbildungen

Teilnehmerkreis:
Es wird erwartet, dass von jeder oberfränkischen Realschule der/die
Sicherheitsbeauftragte oder ggf. ein(e) Vertreter(in) teilnimmt.

Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten für diese Online-Veranstaltung erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

09.06.2021 - Regionale Online-Fortbildungsveranstaltung im Fach Geographie: Der digitale Geographieraum - Gestaltungsmöglichkeiten und Einsatzbeispiele im Präsenz- und Distanzunterricht am 9. Juni 2021

In der Online-Fortbildung soll eine Möglichkeit vorgestellt werden, wie verschiedenste digitale Werkzeuge in Mebis (bitte für die Fortbildung Zugangsdaten bereithalten!) zu einem virtuellen Lernraum zusammengeführt werden können. Überblicksartig wird zunächst auf die Einrichtung eines solchen virtuellen Raumes eingegangen. Anschließend werden verschiedene digitale Werkzeuge vorgestellt, die einen virtuellen Geographieraum bereichern können und abwechslungsreiches Lernen und Arbeiten ermöglichen. Im letzten Teil sollen Nutzungsszenarien für den Distanz- und Präsenzunterricht gesammelt werden.

Hinweise:

- Es wird ein PC oder Laptop mit Internetverbindung benötigt.
- Eine Kamera ist nicht notwendig.
- Ein Mikrofon wird nur benötigt, wenn man sich per Audio an der Diskussion beteiligen möchte. Ansonsten können über eine Chatfunktion Fragen gestellt werden.

- Bitte halten Sie Ihren Mebiszugang bereit.

Eine Information über die Zugangsmodalitäten/-daten erhalten die Teilnehmer per Mail nach Genehmigung der Anmeldung in FIBS.

Programm: siehe Anhang
Anmeldung in FIBS: siehe Link

 



© Bayerisches Realschulnetz  2021