Regionale Lehrerfortbildungen in Oberfranken

Wichtiger Hinweis: Bei Anmeldung zu einer Fortbildung in einem anderen Regierungsbezirk oder einer Veranstaltung eines anderen Anbieters muss vorher mit der eigenen MB-Dienststelle geklärt werden, ob die Fahrtkosten übernommen werden können. Das gilt nicht für Fortbildungen der ALP.

php RLFB OF

ab
 

03.07.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Informationstechnologie "Grundlagen der Bildbearbeitung mit Gimp" am 03. Juli 2018 in Kronach

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Veranstaltung ein zweites Mal angeboten.In der RLFB werden die grundlegenden Elemente des Bildbearbeitungsprogramms Gimp gezeigt und vor allem auch praktisch umgesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gimp ist ein mächtiges, stabiles Open Source Bildbearbeitungsprogramm.Es ist geplant, im Herbst einen Aufbaukurs für Teilnehmer dieser Fortbildung und anderweitig erfahrene Gimp-Nutzer anzubieten.Zielgruppe: Vorwiegend IT-Lehrkräfte mit wenig bis keiner Erfahrung mit dem ProgrammBegrenzte Teilnehmerzahl: max. 16 TeilnehmerHinweise:Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

03.07.2018 - Erneuter Hinweis auf die Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Informationstechnologie "Grundlagen der Bildbearbeitung mit Gimp" am 03. Juli 2018 in Kronach

Auf die Veranstaltung wird erneut hingewiesen. Die Schulleitungen werden gebeten, die Fachschaft IT über das Fortbildungsangebot zu informieren. Es stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/18/35 ist noch bis einschließlich Mittwoch, 27.06.18, möglich.In der RLFB werden die grundlegenden Elemente des Bildbearbeitungsprogramms Gimp gezeigt und vor allem auch praktisch umgesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gimp ist ein mächtiges, stabiles Open Source Bildbearbeitungsprogramm.Es ist geplant, im Herbst einen Aufbaukurs für Teilnehmer dieser Fortbildung und anderweitig erfahrene Gimp-Nutzer anzubieten.Zielgruppe: Vorwiegend IT-Lehrkräfte mit wenig bis keiner Erfahrung mit dem ProgrammBegrenzte Teilnehmerzahl: max. 16 TeilnehmerHinweise:Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

16.07.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für Grundschullehrkräfte an oberfränkischen Realschulen und Realschullehrkräfte, die mit einem Grundschullotsen zusammenarbeiten, am 16. Juli 2018 in Bayreuth

Die Tagung richtet sich an diejenigen Grundschullehrkräfte, die im Schuljahr 2017/18 an einer oberfränkischen Realschule eingesetzt sind, sowie an Realschullehrkräfte, die mit den Grundschullehrkräften ("Grundschullotsen") kooperieren.Die Veranstaltung bietet den Tandems (GS-Lehrkraft/RS-Lehrkraft) die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.Die Schulleitungen werden gebeten, die an ihrer Dienststelle eingesetzten Grundschullehrkräfte auf die Fortbildung hinzuweisen.Veranstaltungsort: Johannes-Kepler-Realschule Bayreuth, Adolf-Wächter-Str. 8, 95447 BayreuthBeginn: 14 UhrEnde: 16 UhrEine Veröffentlichung des Programms folgt.Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/18/33 ist bereits jetzt möglich (siehe Link; Anmeldeschluss: 04. Juli 2018)Fahrtkosten werden erstattet. Hiermit wird Fortbildungsreisegenehmigung erteilt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten. Anmeldung in FIBS: siehe Link
 

16.07.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für Grundschullehrkräfte an oberfränkischen Realschulen und Realschullehrkräfte, die mit einem Grundschullotsen zusammenarbeiten, am 16. Juli 2018 in Bayreuth

Das Programm der Tagung ist nun veröffentlicht (siehe Anhang).Die Tagung richtet sich an diejenigen Grundschullehrkräfte, die im Schuljahr 2017/18 an einer oberfränkischen Realschule eingesetzt sind, sowie an Realschullehrkräfte, die mit den Grundschullehrkräften ("Grundschullotsen") kooperieren.Die Veranstaltung bietet den Tandems (GS-Lehrkraft/RS-Lehrkraft) die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Außerdem erfolgt ein Input zu den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Hinblick auf den LehrplanPLUS.Die Schulleitungen werden gebeten, die an ihrer Dienststelle eingesetzten Grundschullehrkräfte auf die Fortbildung hinzuweisen.Fahrtkosten werden erstattet. Hiermit wird Fortbildungsreisegenehmigung erteilt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

16.07.2018 - Erneuter Hinweis auf die Regionale Fortbildungsveranstaltung für Grundschullehrkräfte an oberfränkischen Realschulen und Realschullehrkräfte, die mit einem Grundschullotsen zusammenarbeiten

Auf die Veranstaltung am Montag, 16. Juli 2018 an der Johannes-Kepler-Realschule Bayreuth, wird erneut hingewiesen. Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/18/33 ist noch bis einschließlich 04. Juli 2018 möglich.Die Tagung richtet sich an diejenigen Grundschullehrkräfte, die im Schuljahr 2017/18 an einer oberfränkischen Realschule eingesetzt sind, sowie an Realschullehrkräfte, die mit den Grundschullehrkräften ("Grundschullotsen") kooperieren.Die Veranstaltung bietet den Tandems (GS-Lehrkraft/RS-Lehrkraft) die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Außerdem erfolgt ein Input zu den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Hinblick auf den LehrplanPLUS.Die Schulleitungen werden gebeten, die an ihrer Dienststelle eingesetzten Grundschullehrkräfte auf die Fortbildung hinzuweisen.Fahrtkosten werden erstattet. Hiermit wird Fortbildungsreisegenehmigung erteilt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

24.07.2018 bis 25.07.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung/Seminar für Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen der Realschulen in Oberfranken

Das Seminar für Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen der Realschulen in Oberfranken, das am 24. und 25. Juli 2018 in der Bildungsstätte Kloster Banz stattfindet, beeinhaltet u.a. folgende Schwerpunktthemen: - Resilienz bei Kindern und Jugendlichen - Gründe, Symptome, Unterstützungsmöglichkeiten unter der Leitung von Frau Pof. Dr. Barbara Jürgens- Alles immer sofort - Mit effektivem Selbstmanagement zum Erfolg (Werner Stein, Diplom-Pädagoge, Dozent, Kommunikations- und Managementtrainer)- aktuelle Informationen aus der MB-Dienststelle und der Schulberatungsstelle- Beratungsfälle zu Schullaufbahnen u.a.Das Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung der Staatlichen Schulberatung Oberfranken mit der Hanss-Seidel-Stiftung sowie der MB-Dienststelle für die Realschulen in Oberfranken.Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer A464-0/18/28Anmeldeschluss: 04. Juli 2018Programm: siehe Anhang
 

20.09.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach Biologie zum LehrplanPLUS, Jahrgangsstufe 6, am 20. September 2018 in Helmbrechts

Inhaltliche Schwerpunkte:- Feedbackrunde Jgst. 5- LP+ im Überblick- rechtl. Seite der Leistungserhebungen- Möglichkeiten der Leistungserhebung- Lernbereich 6.2Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 20 TeilnehmerMitzubringen:• Fachlehrplan Biologie Jgst. 6 in digitaler oder ausgedruckter Form• Exemplar des eingeführten Schulbuchs, Jgst. 6• Laptop/Tablet (falls vorhanden)Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: sieh AnhangAnemldung in FIBS: siehe Link
 

24.09.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung im Fach EvR "Formen der Leistungsmessung im kompetenzorientierten Religionsunterricht am Bsp. der 6. Jgst." am 24. September 2018 in Marktredwitz

Die drängendste Frage aller Lehrkräfte in den Fortbildungen der letzten zwei Jahre war: „Wie kann eine brauchbare und sinnvolle Leistungsmessung im Zusammenhang mit der Kompetenzorientierung aussehen?“ Es besteht durchaus Orientierungsbedarf angesichts der vielen neuen Anforderungen an Unterricht und dessen Lernkontrollen. In Kombination mit einem Blick auf die kommende neue 6.Jahrgangsstufe soll versucht werden, hier konkrete Beispiele zu zeigen und zu erarbeiten.Teilnehmer: Maximal 25 Lehrkräfte des Faches Evangelische ReligionslehreEine anschließende Multiplikation der Fortbildungsinhalte innerhalb der Fachschaft Evangelische Religionslehre der einzelnen Schule wird vorausgesetzt.Für die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

25.09.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 1, am 25. September 2018 in Hof

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:RS Bayreuth I, RS Bayreuth II, RS Gefrees, RS Helmbrechts, RS Hof, RS Marktredwitz, RS Naila, RS Rehau, RS Selb, RS WunsiedelFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

26.09.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 2, am 26. September 2018 in Bad Staffelstein

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:RS Bad Staffelstein, RS Burgkunstadt, RS Coburg I, RS Coburg II, RS Kronach I, RS Kronach II, RS Kulmbach, RS Neustadt bei CoburgFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

27.09.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik, Teilnehmerkreis 3, am 27. September 2018 in Hirschaid

Diese Fortbildung richtet sich an die Physik-Schultandems (Physik-Fachbetreuer/-in + weitere Physik-Lehrkraft) der folgenden Realschulen:RS Bamberg Graf-Stauffenberg, RS Bamberg Maria-Ward, RS Ebermannstadt, RS Ebrach, RS Forchheim, RS Gräfenbrg, RS Hirschaid, RS Hollfeld, RS Pegnitz, RS ScheßlitzFür die Teilnehmer der staatlichen Realschulen aus dem Bezirk Oberfranken wird hiermit Fortbildungsreise genehmigt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.Programm: siehe AnhangAnmeldung in FIBS: siehe Link
 

16.10.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 1, am Dienstag, 16. Oktober 2018, in Pegnitz

Die Einladung für die Veranstaltung für den Teilnehmerkreis 1 am Dienstag, 16. Oktober 2018 (09:00 Uhr - 16:00 Uhr) an der Staatlichen Realschule Pegnitz richtet sich an die Verwaltungsfachkräfte folgender Schulen:RS Bayreuth I, RS Bayreuth II, RS Ebermannstadt, RS Forchheim, RS Gefrees, RS Gräfenberg, RS Helmbrechts, RS Hof, RS Marktredwitz, RS Naila, RS Pegnitz, RS Rehau, RS Selb, RS WunsiedelEine Anmeldung in FIBS ist ab sofort möglich (siehe Link).Eine Veröffentlichung des Programms folgt.
 

17.10.2018 - Regionale Fortbildungsveranstaltung für die Verwaltungsangestellten an oberfränkischen Realschulen, Teilnehmerkreis 2, am Mittwoch, 17. Oktober 2018, in Coburg

Die Einladung für die Veranstaltung für den Teilnehmerkreis 2 am Mittwoch, 17. Oktober 2018 (09:00 Uhr - 16:00 Uhr) an der Staatlichen Realschule Coburg II, richtet sich an die Verwaltungsfachkräfte folgender Schulen:RS Bad Staffelstein, RS Bamberg Graf-Stauffenberg, RS Bamberg Maria-Ward, RS Burgkunstadt, RS Coburg I, RS Coburg II, RS Ebrach, RS Hirschaid, RS Hollfeld, RS Kronach I, RS Kronach II, RS Kulmbach, RS Neustadt bei Coburg, RS ScheßlitzEine Anmeldung in FIBS ist ab sofort möglich (siehe Link).Eine Veröffentlichung des Programms folgt.
 

10.11.2018 - Teilnehmerzahl Schulentwicklungstag Kulmbach

Sehr geehrte Schulleiterinnen,sehr geehrte Schulleiter,am Samstag, dem 10. November 2018, findet in Kulmbach der Schulentwicklungstag Oberfranken zum Thema Guter Unterricht im digitalen Zeitalter statt. Poster sowie Flyer folgen.Weitere Informationen ab Beginn des nächsten Schuljahres auch unter:www.schulentwicklungstag-oberfranken.de Um im Vorfeld besser planen zu können, möchten wir Sie darum bitten, die voraussichtliche Teilnehmerzahl Ihrer Schule für den besagten Schulentwicklungstag zu melden. Dies gilt besonders dann, falls Sie dem Schulentwicklungtag mit dem kompletten Kollegium beizuwohnen gedenken. Um Rückmeldung per E-Mail (markus.zenger@mbrs-ofr.de) bis zum 12. Juli 2018 wird gebeten. Fehlanzeige ist erforderlich.
 

26.11.2018 bis 27.11.2018 - Tagung der ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren an oberfränkischen Realschulen am 26. und 27. November 2018 in Bamberg

Am Montag, 26. November 2018, und Dienstag, 27. November 2018, findet im Bistumshaus St. Otto, Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg, die Tagung für die ersten Realschulkonrektorinnen und -konrektoren an oberfränkischen Realschulen statt.Es wird darum gebeten, bis 15. Juli 2018 Themenwünsche/-vorschläge (oder gewünschte Referenten) per Mail an praktikumsamt@mbrs-ofr.de zu melden.Eine Anmeldung in FIBS unter der Kursnummer M024-0/18/34 ist bereits jetzt möglich. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung in FIBS im Feld "Begründung" an, ob Sie ein Zimmer für die Übernachtung wünschen.Für die Teilnehmer von staatlichen Realschulen Oberfrankens werden Übernachtungs- und Fahrtkosten erstattet. Hiermit wird Fortbildungsreisegenehmigung erteilt. Triftige Gründe für die Benutzung des eigenen PKW werden anerkannt. Die Fortbildungsreise ist am Dienstort anzutreten und zu beenden, es sei denn, der Antritt ist vom Wohnort kostengünstiger. Um Bildung von Fahrgemeinschaften wird, sofern möglich, gebeten.
 



© Bayerisches Realschulnetz  2018