Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

MINT Wettbewerb

Beim diesjährigen Wettbewerb der Dienststelle des Ministerialbeauftragten standen die MINT-Fächer im Vordergrund. Aufgabe war es, einen Koffer mit Spielen und Experimenten zu erstellen, welcher beispielsweise für Vertretungsstunden genutzt werden kann.

Wir haben sehr ansprechende Zuschriften erhalten und drei ausgewählt, die uns besonders beeindruckt haben. Unser Dank gilt natürlich allen Lehrkräften, die sich mit einem Beitrag an der Ausschreibung beteiligt haben! Den ersten Preis erhielt die Johann-Rieder-Realschule für eine abwechslungsreiche Zusammenstellung aus Experimenten und mathematischen Rätseln, die nicht nur für Fachlehrer geeignet ist, sondern von allen Lehrkräften genutzt werden kann.

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in diesem MINT-Koffer beispielsweise mit Schall, bauen ein Spektroskop, rechnen auf Chinesisch oder lernen mit Hilfe von Scratch das Programmieren kennen. Der zweite Platz ging an die Staatliche Realschule Trostberg, die sich mit dem Beitrag „Rund um die Zitrone“ bewarb. Hier finden die Schüler Antworten auf Fragen wie „Steckt im Inneren einer Zitrone Strom?“, „Was haben Fisch und Zitrone gemeinsam?“ oder „Wie stelle ich Zitronenzaubertinte her?“ Die Staatliche Realschule Waldkraiburg errang mit ihren Experimentierkästen den dritten Platz: Die Schüler sollen anhand einer jeweils beigefügten Anleitung selbstständig Experimente durchführen und so spielerisch mehr über Gemische oder Säuren erfahren. Damit möglichst viele Schulen von den MINT-Koffern profitieren können, finden Sie die entsprechenden Unterlagen im Anhang.

Hier finden Sie die Materialien des MINT-Koffers der Staatlichen Realschule Rosenheim

Hier finden Sie die Materialien des MINT-Koffers der Staatlichen Realschule Trostberg

Hier finden Sie die Materialien des MINT-Koffers der Staatlichen Realschule Waldkraiburg

 

 





© Bayerisches Realschulnetz  2022