MINT 21

MINT21 in Niederbayern

Ziel dieser Initiative ist es, neue Wege in den MINT–Fächern zu erproben, um Schülerinnen und Schüler für diese Fächer zu begeistern. Wenn Sie also Fragen rund um den mathematisch-naturwissenschaftlich-informationstechnischen Unterricht haben, z. B. im Rahmen von Schulentwicklungsmaßnahmen, Ideen suchen oder sich austauschen möchten, können Sie sich gerne für weitere Informationen an den Koordinatoren des Netzwerkes oder die Ansprechpartner der einzelnen Schulen wenden.

 

Netzwerkkoordinator

StR (RS) Klaus Luber

Kontakt:

 E-Mail Adresse: k.luber(at)jsm-realschule.de

Telefonnummer:
09442 9201-0

Staatliche Realschule Riedenburg (Koordinierende Schule)

    Acht Realschulen in Niederbayern erproben unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung des MINT-Bereichs.

    Staatliche Realschule Arnstorf

    Ansprechpartner: StR (RS) Roman Bösenecker

    Kontakt:

    Dienststelle:

    Staatliche Realschule Arnstorf

    Schwerpunkte:

    • eLearning gestützter Unterricht - IT ab Klasse 5
    • Bayerisches Schülerleistungsschreiben
    • IT-Training und IT für "Quereinsteiger"
    • Das RSA-Roboterlabor
    • Die RSA-ADMIN-CREW
    • Laptopklassen an der RSA (7./9. Klasse)
    • Chemiewerkstatt (ab 6. Klasse)
    • Schullandheimprojekt MINTENSIV
    • Themenbezogener 2. Wandertag
    • Biologie: Den eigenen Körper schätzen und gesund erhalten
    • Biologie: Natur kennenlernen und schützen
    • Angewandte Biologie
    • Jugend forscht
    • Lernen am PC

    Staatliche Realschule Eggenfelden

    Ansprechpartner: BerR Matthias Heidt

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle:

    Staatliche Realschule Eggenfelden

    Schwerpunkte:

    • Robotik mit Lego
    • Pneumatik mit Fischer-Technik, auch am PC - Klasse 6
    • Chemische Experimente – Klasse 5 und 6
    • MINT - Schullandheim Thüringer Hütte - Klasse 6
    • Mathematik am PC
    • Kängurutest, Reptilienvortrag, BMW-Berufsinfotag für 9. Klasse, FOS-Info-Vortrag für Technikzweig

    Staatliche Realschule für Knaben Osterhofen

    Ansprechpartnerin: StRin (RS) Michaela Weiß

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle:

    Staatliche Realschule Osterhofen

    Schwerpunkte:

    • MS IT Academy Program Member
    • WF Jugend forscht – Schüler experimentieren
    • Cisco - Networking Academy
    • WF Video-Workshop
    • WF EDV-Technik
    • WF Technisches Zeichnen/CAD
    • WF Lego Robotik
    • Technik für Kinder (FH Deggendorf)
    • BMW-Berufsinfo-Tag für die 9. Klassen (Tag der RS)
    • Fahrten zu technischen Betrieben (z. B. Wolf-System, Schiller-Automatisierungstechnik, Lindner, Edscha, …)
    • Vorträge in Biologie (Reptilienvortrag, …)
    • Exkursionen / Fahrten in Biologie (z. B. 6. Kl. Exkursion im Wald; 7. Kl. Imker / Bienenhaus; 8. Kl. Gewässererkundung; …)
    • Projekte des Faches Biologie (Herbarium (5. / 6. Kl.), Aquarium-Team, Stabheuschrecken-Terrarium, …)
    • Projekte / Fahrten im Fach Erdkunde (z. B. mobiles Planetarium, Geokompass-Vortag, …)

    Staatliche Realschule Riedenburg

    Ansprechpartner: StR (RS) Klaus Luber

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle:

    Dienststelle: Staatliche Realschule Riedenburg

    Schwerpunkte:

    • Computereinsatz im Fach Mathematik
    • Wahlfach MINT für Mädchen
    • Wahlfach Robotik

    Staatliche Realschule Landau an der Isar

    Ansprechpartner: StR (RS) Matthias Hanauer

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle: Staatliche Realschule Landau an der Isar

    Schwerpunkte:

    • Forscherklassen in allen 5. Klassen als 29. Unterrichtsstunde
    • Girl`s Day Akademie des Bildungswerkes der Bayerischen Wirtschaft e.V.
    • Technik-Wettbewerb: Schüler experimentieren/Jugend forscht
    • Technik-Wettbewerb: Experimente antworten
    • Technik-Wettbewerb: Jugend testet
    • Technik-Wettbewerb: Technik Scouts
    • Projekt Technik für Kinder der FH Deggendorf
    • Wahlfach Robotik für 8. Jgst
    • Wahlfach Schulradio
    • Wahlfach Chemie-Übungen für 9. Jgst
    • Wahlfach Licht und Ton
    • Wahlfach Jugend forscht
    • Unterrichtsfahrten: verschiedene Kraftwerke in 9. Jgst, Bauma München 2013, BMW Dingolfing

    Staatliche Realschule Pfarrkirchen

    Ansprechpartner: FOL Markus Linsmeier

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle: Staatliche Realschule Pfarrkirchen

    Schwerpunkte:

    • Talentkurs „Werken“ in der 5. Jahrgangsstufe
    • Talentkurs „LEGO-Robotik“ in der 5. Jahrgangsstufe
    • Talentkurs „Schüler experimentieren“ in der 5. Jahrgangsstufe
    • Talentkurs „Natur und Umwelt in der 5. Jahrgangsstufe
    • IT-Tag in der 5. Jahrgangsstufe
    • Naturwissenschaftlicher Schnuppertag für Grundschüler
    • Länderübergreifende Schulkooperation mit der HTL Innviertel-Nord für Kunststoff- und Umwelttechnik in Andorf (OÖ)
    • Wahlfach Umweltgruppe
    • Wahlfach Chemie - Schüler experimentieren
    • Wahlfach Tontechnik
    • Wahlfach Schach
    • Forschergruppe Chemie und Biologie ab der 6. Jahrgangsstufe
    • Regelmäßige Teilnahme bei „Jugend forscht“, „Technik Scouts“ und „Exciting Physics“
    • Top-Team-Technik ab der 8. Jahrgangsstufe
    • Kombikurs NXT-Programmierung mit der FOS Pfarrkirchen
    • Bestenförderung im Fach Physik
    • Bayerisches Schülerleistungsschreiben und Landkreismeisterschaft in IT
    • Europäischer Computerführerschein (ECDL)

    Staatliche Realschule Plattling

    Ansprechpartner: RSK Markus Fischl

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle:

    Staatliche Realschule Plattling

    Schwerpunkte:

    • Mathematik-Wettbewerbe: Mathe im Advent, Känguru der Mathematik
    • Mathe-Basics (Förderangebot Mathematik)
    • Chemische Experimente – Klasse 5 und 6Einsatz von MEBIS (Mediathek, Lernplattform, Prüfungsarchiv)
    • Bayerisches Schülerleistungsschreiben
    • Robotik
    • Schullandheimprojekt MINTENSIV
    • Schüler experimentieren (Chemie und Physik)
    • Freies Werken
    • Jugend forscht

    Staatliche Realschule Vilsbiburg

    Ansprechpartner: FOL Klaus Hahn

    Kontakt:

     E-Mail Adresse:

    Dienststelle:

    Staatliche Realschule Vilsbiburg

    Schwerpunkte:

    • MINT-Unterricht 5. Jahrgangsstufe: Experimente und praktische Übungen
    • MINT-Unterricht 6. Jahrgangsstufe: Experimente und Projekte aus dem Bereich Biologie und Chemie
    • Museumsbesuche (z. B. Deutsches Museum in München)
    • Technik-Rallye
    • MINT-Berufe (insbesondere für Mädchen)
    • Projekttag „Astronomie“
    • Girls‘ Day/Boys‘ Day und Girls go Technik
    • Chemie im Alltag mit den Unterthemen Wasser, Wasserstoff, Hybridtechnik
    • Mathematik mit Geschichte der Mathematik, Berühmte Mathematiker
    • Betriebsbesichtigungen als berufsvorbereitende Maßnahme bei Dräxlmaier, Flottweg, Hiller
    • Chemiewettbewerb „Dechemax“ - Thema in diesem Schuljahr: „Chemie im Körper“

    Gerne können Sie sich für weitere Informationen an den Koordinatoren des Netzwerkes oder die Ansprechpartner der einzelnen Schulen wenden.



    © Bayerisches Realschulnetz  2021