Einzelansicht Aktuelles-Suche



    21.12.2018

    Bayerischer Umweltminister ehrt sieben Realschulen aus Unterfranken


    Der neue bayerische Umweltminister Thorsten Glauber hat 130 „Umweltschulen in Europa – Internationale Agenda 21 Schulen“ ausgezeichnet. Darunter waren auch folgende sieben Realschulen aus Unterfranken:

     

    • Staatl. Realschule Alzenau
    • Staatl. Realschule Bad Neustadt
    • Staatl. Realschule Ebern
    • Staatl. Realschule Obernburg
    • Staatl. Realschule Schonungen
    • Staatl. Realschule Würzburg I
    • Private Realschule Krauß Aschaffenburg

     

    Bei einem Festakt in Bamberg überreichte Staatsminister Glauber jeweils eine Urkunde und ein Banner. Vorausgegangen ist der Verleihung eine Menge Arbeit in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit an den ausgezeichneten Realschulen.

    Die staatliche Realschule Würzburg I (Jakob-Stoll-Schule) wurde zum Beispiel für die besonderen Leistungen in den Bereichen „Umwelterziehung und umweltgerechtes Verhalten“ geehrt.

    So haben die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler der Jakob-Stoll-Schule mit ihren Beiträgen zu den Themenschwerpunkten „Biodiversität im grünen Klassenzimmer“ und „Nachhaltiger Tourismus im Nahraum der Schule – ein mehrsprachiger Reiseführer“ die Jury im Umweltministerium überzeugt.

    Weitere Informationen: