Unterfränkischer Realschulpreis 2016

„Wir Lehrer sollen zu Schatzsuchern werden. Gesucht: Die Stärken und Talente unserer Schülerinnen und Schüler. Wie wir heute sehen, gibt es davon jede Menge!“ Mit diesen Worten verwies Karlheinz Lamprecht, der Ministerialbeauftragte der Realschulen in Unterfranken, auf die zahlreichen Schätze, die sich den Gästen am Donnerstag, 21. April 2016, beim Realschulpreis in Marktheidenfeld offenbarten. Zahlreiche Schüler erhielten an diesem Abend eine Auszeichnung für ihr schulisches und außerschulisches Engagement in verschiedenen Gebieten.

Über 40 Bewerber von unterfränkischen Realschulen stellten einen neuen Rekord für den Realschulpreis dar, dies betonte auch Konrad Huber vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Mit Blick auf das große Engagement der Schülerinnen und Schüler ergänzte Huber, dass die Weiterentwicklung der Gesellschaft und die Erhaltung des Wohlstandes nur mit dem Einsatz der Jugend gelingen könne.

Der Regierungspräsident von Unterfranken, Dr. Paul Beinhofer, freute sich über den ehrenamtlichen  Einsatz vieler Realschüler. Sie seien die Vorbilder und Zugpferde, derer es auch in Zukunft bedarf. Der Realschulpreis soll deshalb eine Wertschätzung und Anerkennung dieser besonderen Leistungen sein.

Die Preisträger der einzelnen Kategorien waren:

Kunst / Musik

1. Preis: Isabell Sterner, Staatliche Realschule, Schonungen

2. Preis: Schulband der  Jakob-Stoll-Schule, Würzburg I

3. Preis: Schulband der  Realschule am Maindreieck, Ochsenfurt

3. Preis: Bigband und Theatergruppe der  Staatlichen Realschule Bad Brückenau

Vielseitigkeit

1. Preis: Annika Moller, Mädchenrealschule der Franziskanerinnen, Volkach

2. Preis: Julia Ohlhaut, David-Schuster- Realschule , Würzburg III

3. Preis: Johanna Rüb, Johann-Rudolph-Glauber-Schule, Karlstadt

Sport

1. Preis: Marco Roos, Jakob-Stoll-Schule, Würzburg I

2. Preis: Schulmannschaft Tischtennis J/VI, Jakob-Kaiser-Realschule, Hammelburg

3. Preis: Emil Duft, Wilhelm-Sattler-Realschule, Schweinfurt

Umwelt / Soziales

1. Preis: Theresa Späth, Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule, Lohr

2. Preis: Jonas Fleckenstein, Leopold-Sonnemann-Realschule , Höchberg

Sonderpreis „Sozial“: SAG Fußball Inklusiv, Staatliche Realschule Marktheidenfeld

Fotos der Preisverleihung

 

Fotos der Landtagsfahrt



© Bayerisches Realschulnetz  2020