Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Multiplikatorenausbildung „Niederbayern liest klasse!“

INSL für Niederbayern

Die Multiplikatorenausbildung “Niederbayern liest klasse!” für die Realschulen im Regierungsbezirk besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Fortbildungsmodulen.

Die erste große Einheit ist den Grundlagen der Leseförderung gewidmet (konkrete Ausgestaltung eines schuleigenen Leseförderkonzepts, Leseflüssigkeit, Lesestrategien), wobei die praktische Umsetzung zentral ist und vielfältiges, erprobtes (Unterrichts-) Material ausgegeben wird.

Die zweite Einheit steht im Zeichen der Textualität und der Sprache im Fach (z. B. fachspezifische Lesestrategien, Möglichkeiten der Textentlastung, sprachsensible Aufgabenstellung, Scaffolding-Methoden usw.).

Ein Erfahrungsaustausch und die Verleihung eines Zertifikats, das die Schule berechtigt, den Titel “Niederbayern liest klasse!” zu nutzen, runden die Veranstaltungsreihe ab.

Des Weiteren erhalten alle Multiplikatoren das Angebot einer Begleitung bei der Implementierung und beim Ausbau eines Sprach- und Leseförderkonzepts an der eigenen Schule vor Ort.





© Bayerisches Realschulnetz  2022