Schulentwicklungskoordination für die Realschulen in Schwaben

Schulentwicklung

Schulentwicklung ist …

  • die Gelegenheit, die Schule heute schon auf die Anforderungen von morgen vorzubereiten
  • eine Chance, Schule als Lebensraum für alle Beteiligten -Schüler, Lehrer, Eltern und externe Partner- gewinnbringend zu gestalten.
  • ist ein Prozess, der, ausgehend von einem klaren Ziel, einen Mehrwert zur Folge hat.
  • ist nie abgeschlossen.

Überholtes ersetzen, Bewährtes festigen und Neues wagen sind Ansätze, um die Qualität an Schulen immer wieder zu steigern, Potenziale zu erkennen und diese zu fördern.

Unterstützungsangebote

Schulentwicklungsmoderatoren stehen den Realschulen im Aufsichtsbezirk zur Seite und können über die MB-Dienststelle angefordert werden.

Die SE-Moderatoren …

  • schaffen Orientierung am Anfang eines Schulentwicklungsprozesses,
  • begleiten Realschulen nach der externen Evaluation bei den Zielvereinbarungen und
  • leiten konkrete Handlungspläne ab, die die nächsten Schritte beinhalten, um Ihre Ziele zu erreichen.

"Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt."

(Dante Alighieri, 1265 – 1321, ital. Dichter und Philosoph)

StR (RS) Mario Kerler



© Bayerisches Realschulnetz  2020