Oberpfälzer Realschulpreis 2020/2021

MaxEL - Maximum an Engagement und Leistung

MaxEL (ver)sucht sein Glück!

Hast du sehr gute Noten in der Schule?

Bist du in einem bestimmten Bereich besonders talentiert oder engagiert?

Dann möchten wir dich ermutigen, dich für den Oberpfälzer Realschulpreis „MaxEL“ zu bewerben!

Dieser Oberpfälzer Realschulpreis „MaxEL - Maximum an Engagement und Leistung“ wird im kommenden Schuljahr 2020/21 zum ersten Mal durch die Ministerialbeauftragte für die Realschulen in der Oberpfalz verliehen werden. Und du gehörst möglicherweise zu den Schülerinnen und Schülern, welche die ersten Preisträger sein könnten.

Wenn du dich bewerben möchtest, dann nimm bitte Kontakt zu deiner Klassenleitung auf und berichte ihr von deinem besonderen Talent, deinen Leistungen oder deinem außergewöhnlichen Engagement für eine bestimmte Sache. Deine Klassenleitung wird dich beraten und über das weitere Vorgehen hinsichtlich deiner Bewerbung informieren. Es spielt grundsätzlich keine Rolle, in welcher Jahrgangsstufe oder in welcher Wahlpflichtfächergruppe du bist.

Auch Schülerinnen und Schüler des vergangenen Schuljahres können sich melden und bewerben. Ebenso sind Teambewerbungen möglich (z. B. Schulband, Theatergruppe, etc.).

Welche Kategorien gibt es?

Du solltest in einer der folgenden Kategorien herausragende Leistungen oder großartiges Engagement gezeigt haben:

  • Schulische Leistungen
  • MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
  • Sport
  • Kreative Leistungen (Musik, darstellende und bildende Kunst)
  • Soziales Engagement
  • Umwelt und Natur

Wie lange läuft die Bewerbungsfrist?

Der Bewerbungszeitraum läuft bis Montag, 01.02.2021.

Was passiert nach deiner Bewerbung?

Eine Jury der Ministerialbeauftragten wird nach Eingang aller Meldebögen und Unterlagen die Bewerbungen sichten und bewerten. Die Preisträger werden dann schriftlich informiert.

Was kann man gewinnen?

Es können verschiedene Preise gewonnen werden – lass dich einfach überraschen.

Warum wird das Projekt „MaxEL“ ins Leben gerufen?

Wir haben im Bezirk Oberpfalz eine Vielzahl leistungsstarker, talentierter und engagierter Schülerinnen und Schüler. Diesen möchten wir für ihre beeindruckenden Leistungen Wertschätzung und Beachtung schenken. Deshalb wurde das Projekt Oberpfälzer Realschulpreis „MaxEL“ gestartet.

Ansprechpartnerinnen zum Projekt „MaxEL“

BerRin Julia Obendorfer

Kontakt:
E-Mail Adresse:    wettbewerbe(at)mb-rs-opf.de
Telefonnummer: 0941/507 3087
Faxnummer:        0941/507 1099

 

VwAe Sabine Greiner

Kontakt:
E-Mail Adresse:     wettbewerbe(at)mb-rs-opf.de
Telefonnummer: 0941/507 7087
Faxnummer:        0941/507 1099



© Bayerisches Realschulnetz  2020