Qualifikation von Realschullehrkräften für das Fach IT - Erwerb des Erweiterungsfachs Informatik (2. Kohorte 2019/2021)

Die Umsetzung des Investitionsprogramms Masterplan BAYERN DIGITAL II sieht - vorbehaltlich der Zustimmung des bayerischen Landtags zum Doppelhaushalt 2019/2020 - für den Realschulbereich u. a. vor, bereits unbefristet beschäftigte Lehrkräfte dabei zu unterstützen, ihre Befähigung für das Lehramt an Realschulen gemäß §§ 39 und 49 LPO I um das Fach Informatik (Informationstechnologie) zu erweitern. So soll die Basis derjenigen Lehrkräfte, die über eine wissenschaftlich fundierte Qualifikation für das Fach Informationstechnologie verfügen, mit entsprechend positiven Auswirkungen auf die Unterrichtsplanung und -versorgung sowie die Unterrichtsqualität verbreitert werden.

Die Qualifikation von Realschullehrkräften für das Fach IT wird in Zusammenarbeit mit Universitäten durchgeführt, die Lehramtsstudiengänge in einer Fächerverbindung mit Informatik anbieten. Eingebunden sind im Rahmen der 2. Kohorte 2019/2021 die Universitäten an den Standorten Bayreuth, Erlangen-Nürnberg, München (LMU), Passau und Würzburg.

Ab dem Schuljahr 2019/20 werden dort Lehrveranstaltungen und Betreuungsangebote vorgehalten, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der Maßnahme berufsbegleitend besucht bzw. wahrgenommen werden können. Sie zielen ab auf den Erwerb der Zulassungsvoraussetzungen für die Erste Staatsprüfung gemäß § 49 Abs. 4 Lehramtsprüfungsordnung I und dienen der Vorbereitung auf die Erste Staatsprüfung im Fach Informatik, die im Anschluss zu absolvieren ist. Vorgesehen ist eine Mischung aus 14-tägigen Präsenzveranstaltungen, online-Angeboten und Phasen des Selbststudiums. Die Dauer der Weiterbildung wird zwei Schuljahre betragen. 

Für diesen Kurs, der bis zum Ende des Schuljahrs 2020/21 dauern wird, können maximal 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen werden.

Lehrkräfte staatlicher Realschulen, die für die Maßnahme zugelassen werden, erhalten für die Dauer der Maßnahme fünf Anrechnungsstunden und können somit für einen Tag je Woche vom Unterricht freigestellt werden. Der konkrete Wochentag wird von den Planungsvorgaben der Universität abhängen, der die jeweilige Lehrkraft zugeordnet wird.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Lehrkräfte, die

  • über eine Befähigung für das Lehramt an Realschulen verfügen (Eine Befähigung für die Laufbahn der Fachlehrer zählt hierbei nicht!),
  • unbefristet an einer staatlichen, kommunalen oder privaten Realschule beschäftigt sind,
  • an Informatik interessiert sind und die Absicht haben, das Fach Informationstechnologie dauerhaft unterrichten zu wollen,
  • ggf. eine einschlägige Erstqualifikation vorweisen können, etwa die Lehrerlaubnis Informationstechnologie, und
  • deren Bewerbung um die Teilnahme an der Maßnahme von der/dem Dienstvorgesetzten unterstützt wird.

Von den maximal 80 Plätzen werden 20 Plätze für Lehrkräfte von Realschulen in privater und kommunaler Trägerschaft reserviert, die, sollten sie nicht in Anspruch genommen werden, dem Kontingent für staatliche Realschullehrkräfte zufallen.

Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an der Maßnahme besteht nicht. Ein vorzeitiges Ausscheiden aus der Maßnahme ist grundsätzlich nicht vorgesehen, da ein Nachrücken wegen des fortschreitenden Ausbildungsstands nicht möglich ist. Ferner wird die Freistellung staatlicher Realschullehrkräfte vom Unterricht im Umfang von fünf zweckgebundenen Anrechnungsstunden für die Dauer der Maßnahme angelegt und in der Unterrichtsversorgung der jeweiligen staatlichen Realschule entsprechend berücksichtigt. Reisekosten werden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen übernommen, Auslagen wie Semesterticket/-gebühren, Materialien etc. sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Für weiterführende Informationen zur Qualifikationsmaßnahme verweisen wir Sie auf die Seiten der beteiligten Universitäten.

Würzburg

https://www.informatik.uni-wuerzburg.de/lehrstuehleprofessuren/professur-fuer-didaktik-der-informatik/aktivitaeten/nachqualifizierungsmassnahme-fuer-realschullehrkraefte/

 

Passau

http://www.ddi.fim.uni-passau.de/qualifizierungsmassnahme-fuer-realschullehrkraefte/

 

Erlangen

https://ddi.cs.fau.de/lehre/qrs/

 

Bayreuth

https://did.inf.uni-bayreuth.de/?Lehramtsstudium___Qualifizierungsmassnahme_Realschule

 

München

ddi.ifi.lmu.de/Nachqualifizierung/nachqualifizierung-realschule

Nach oben



© Bayerisches Realschulnetz  2019