Girls´- und Boys´Day

Leider werden auch in der heutigen Zeit manche Berufsfelder immer noch einem bestimmten Geschlecht zugeschrieben. Der Girls´- und Boys´ Day versucht diesem Denken entgegenzuwirken.

Zunächst muss man hier zwischen dem offiziellen Girls´- und Boys´ Day unterscheiden, der jährlich stattfindet und an dem Mädchen und Jungs in Betriebe, Hochschulen, usw. gehen, um dort in die verschiedensten Berufe zu schnuppern. Mädchen zum Beispiel werden Einblicke in viele technische Jobs gewährt und Jungs lernen vor allem soziale Arbeitsmöglichkeiten kennen.

Zusätzlich dazu organisieren viele Realschulen eigene schulinterne Girls´- und Boys´Days, um euch zum Beispiel für den technischen oder auch den sozialen Zweig zu begeistern. (Hier als Beispiel der Girls´ Day der RS I in Kronach)

Ihr solltet solche Angebote im Laufe eurer Schulkarriere unbedingt wahrnehmen, da sie euch vielleicht dabei helfen, euren späteren Traumjob zu finden.