Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Partnerschule Verbraucherbildung PLUS

Zum nunmehr vierten Mal in Folge wurde die Staatliche Realschule Dettelbach als Partnerschule Verbraucherbildung PLUS ausgezeichnet. Dazu reisten die 10 Schüler und Schülerinnen des Wahlfachs Verbraucherschutz zusammen mit ihrem Lehrer Herr Roman Kruse und Schulleiter Stefan Wolbert nach München. Im Max-Josef-Saal der Münchner Residenz wurde ihnen dann, im festlichen Rahmen, die mit 300,00 € prämierte Auszeichnung von Kultusminister Prof. Michael Piazolo und Umweltminister Herr Thorsten Glauber überreicht. Besondere Anerkennung fand dabei das rundum gelungene Gesamtkonzept, bei dem die einzelnen Bausteine wie Plastikfasten, plastikfreies Einkaufen, eine Umfrage zum Thema Plastik, Plakate und die Ausstellung berücksichtigt wurden. Insgesamt wurden in der Kategorie 9. - 13. Jahrgangsstufe nur vier Schulen bayernweit als „Prämienschule“ ausgezeichnet, darunter auch die Staatliche Realschule Dettelbach.

Besonders hervorzuheben sind des Weiteren die staatlichen Realschulen Haßfurt und Schonungen, die es als Partnerschule Verbraucherbildung PLUS geschafft haben, die Verbraucherbildung in der Schulentwicklung fest zu verankern:

Bayerns Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber betonte: "Unsere Welt wird digitaler und komplexer. Das beeinflusst auch unser Konsumverhalten. Die ´Partnerschulen Verbraucherbildung´ helfen mit ihren tollen Aktionen dabei, Verbraucherwissen und nachhaltiges Handeln praxisnah im Schulalltag zu vermitteln. Die Kinder und Jugendlichen lernen dadurch schon früh einen bewussten Umgang mit Konsum und unserer Umwelt. So übernehmen sie Verantwortung für die Generation von morgen." Bayerns Kultusminister Michael Piazolo hob bei der Auszeichnung hervor: „Die Vermittlung von Alltagskompetenzen und Lebensökonomie hat an unseren Schulen einen hohen Stellenwert.“

Die Auszeichnung als „Partnerschule Verbraucherbildung“ haben auch noch die unterfränkischen Realschulen in Bad Neustadt, Ochsenfurt und Volkach.

Dies zeigt, dass sich Realschülerinnen und Realschüler intensiv mit den vielfältigen Themen der Verbraucherbildung wie Ernährung und Gesundheit, Verbraucherrecht, Medien und nachhaltigem Konsum auseinandersetzen.

Text: R. Kruse / CF
Bilder: Mirko Milovanovic / Rudi Merkl





© Bayerisches Realschulnetz  2020