Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Dank an die Schulfamilie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Schulfamilie,

kurz vor den Osterferien möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken.

Die gesamte Schulfamilie ist momentan sehr stark gefordert und hat sich in kürzester Zeit auf eine vollkommen ungewohnte Situation eingestellt.

Statt Unterricht in der Schule soll plötzlich das Lernen daheim organisiert und strukturiert werden. Von heute auf morgen gilt es, neue Kommunikationswege und neue Formen des Lernens, Übens und Wiederholens zu entdecken.

Der Austausch untereinander findet über die Lernplattform MEBIS, per E-Mail oder Videokonferenzen bzw. auch ganz klassisch per Telefon statt. Viele von Ihnen zeigen sich dabei hoch motiviert, sind sehr kreativ und tragen zur hohen Qualität der Realschule bei.

In einer Erklärung drückt Herr Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo seinen großen Dank aus:
„Wir als Schulfamilie halten zusammen in dieser großen Herausforderung – das haben die letzten Wochen gezeigt. Die Lehrkräfte, die Eltern und die Schülerinnen und Schüler machen ihre Sache sehr gut. Mir ist bewusst, dass diese Situation für uns alle belastend ist. Umso mehr danke ich allen Beteiligten für ihren Einsatz. Gemeinsam werden wir die Krise gut meistern.“

Vielen positiven Rückmeldungen kann ich entnehmen, dass das Engagement der Lehrkräfte bei den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern wertgeschätzt wird. Die Familien erkennen es an, wenn Lehrkräfte in einer solch krisenhaften Situation Lernsituationen möglich machen und - trotz der Distanz - pädagogisch unterstützend wirken.

Wir können derzeit nicht sicher einschätzen, ab wann der Unterrichtsbetrieb wieder in gewohnten Bahnen verlaufen wird. Ihre Flexibilität und Ihre Einsatzbereitschaft werden in jedem Fall weiter gefordert sein. Bitte halten Sie auch weiterhin engen Kontakt zu Ihrer Schulleitung. Sie können darauf vertrauen, dass wir einen Start unter „pädagogischen Vorzeichen“ gestalten werden.

Über diesen Link erhalten Sie stets die neuesten Informationen:

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihren persönlichen Einsatz und wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und Lebensmut!

John F. Kennedy wird folgendes Zitat zugeschrieben:
„Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.“

Nutzen wir die Gelegenheit der Entschleunigung, um über unser Tun nachzudenken und gleichzeitig die Zukunft in den Blick zu nehmen.

Nutzen wir die Osterferien, um Kraft für neue Herausforderungen zu schöpfen!

Karlheinz Lamprecht und die Mitarbeiter in der MB-Dienststelle





© Bayerisches Realschulnetz  2020