Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Bad Kissinger „Bildungslücke?!“ unter den TOP 3 Schülerzeitungen Deutschlands

Die besten Schülerzeitungen Deutschlands wurden kürzlich in Berlin ausgezeichnet. Bundesratspräsident Daniel Günther übergab als Schirmherr der Veranstaltung die Urkunden persönlich. Mit dabei: Die Redaktion der „Bildungslücke?!“ der Staatlichen Realschule Bad Kissingen.

Die Delegation der „Bildungslücke?!“, bestehend aus Marlon Beck (6d), Simone Finger-Albert (10a) und dem Betreuungslehrer Daniel Egerer, machte sich am 19.06.2019 mit dem Zug auf den Weg nach Berlin. Nach einer reibungslosen Anreise wurde ein Hostel in Berlin-Mitte bezogen. Am Abend schlenderte die Gruppe aus Unterfranken durch die belebten Straßen Berlins.

Gut ausgeruht ging es am nächsten Morgen zu einer kleinen Stadterkundungstour, bei der man sich so manche Sehenswürdigkeit ansah. Der große Moment, auf den so lange gewartet wurde, folgte am Nachmittag: Die Preisverleihung für die besten Schülerzeitungen Deutschlands im Bundesrat. Durch das kurzweilige Programm führte der Moderator Malte Arkona, bekannt aus dem „Tigerentenclub“ und „Die beste Klasse Deutschlands“.

Für wahrhaft bewegende Momente während der Preisverleihung sorgten Giulia Scognamillo und Andrea Carino von der Ballettschule und Schule für Artistik Berlin. Völlig ohne Worte beeindruckte ihre Tanzperformance mit einzigartiger Körpersprache. Die musikalische Untermalung übernahm das Trommelensemble der Musikschulen Spandau und Steglitz-Zehlendorf, die unbeeindruckt vom Bundesadler im Halbrund des Plenarsaals mit ihrer Percussion den Takt vorgaben.
Gegen Mitte der Veranstaltung dann das Highlight für Marlon und Simone: Malte Arkona rief die Preisträger der Kategorie Realschulen auf und bat sie, in die Mitte des Plenarsaales vorzutreten. Aus den Händen des Bundesratspräsidenten nahmen die Schüler die Urkunde für den 3. Platz aller Realschulen Deutschlands entgegen. Ein echter Gänsehautmoment!

Doch auch die zu Hause gebliebenen konnten diesen großartigen Moment über einen Livestream im Internet verfolgen. Ein Empfangsabend mit leckerem asiatischen Buffet sowie den musikalischen Künsten des „David Hermlin Trios“ rundete den gelungenen Tag ab.

Am Freitag stand der Schülerzeitungskongress auf dem Programm. In der am Vormittag durchgeführten Fishbowl-Diskussion zum Thema „Wie geht´s weiter mit Europa?“ konnten sich die Schüler aktiv beteiligen und ihre Fragen an die Experten aus Politik und Presse stellen. Im Anschluss fanden den restlichen Tag über verschiedene Workshops statt. Hier erlernten die Schüler neue Techniken bei der Gestaltung von Printmedien oder Vorgehensweisen zur kritischen Auseinandersetzung mit einem Thema.

Eine rundum schöne, spannende und ereignisreiche Zeit in Berlin ging mit der Heimreise ins beschauliche Bad Kissingen zu Ende.





© Bayerisches Realschulnetz  2019