Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Zertifikat des Musikförderprojektes klasse.im.puls erhalten

Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer, Stefan Burzler, Sabine Gehring, Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger und Gerhard Reissig (von links nach rechts)

Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer, Stefan Burzler, Sabine Gehring, Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger und Gerhard Reissig (von links nach rechts)

Seit dem Schuljahr 2004/05 gibt es an der Anton-Jaumann-Realschule die so genannte „Bläserklasse“. Während die Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 üblicherweise nach Herkunftsschulen gebildet werden, setzen sich die Bläserklassen nur aus denjenigen Schülern zusammen, die sich neben dem herkömmlichen Unterricht für das Erlernen eines Blasinstruments und dem gemeinsames Musizieren innerhalb des Klassenverbands entschieden haben. Zusätzlich zum üblichen zweistündigen Musikunterricht gibt es eine weitere Stunde, in der in Kleingruppen von Fachlehrern Instrumentalunterricht erteilt wird. Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es seit dem Schuljahr 2009/10 eine „Streicherklasse“ als Profilklasse, in der die Schüler ein Streichinstrument erlernen können.

Für dessen erfolgreichen Aufbau und Weiterführung wurde die Anton-Jaumann-Realschule nun mit dem klasse.im.puls –Zertifikat ausgezeichnet. Innerhalb dieses Projekts, das 2009 von Prof. Dr. Wolfgang Pfeiffer (Professor für Musikpädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg) gegründet wurde und in Kooperation mit dem Kultusministerium durchgeführt wird, erhalten die teilnehmenden Schulen wissenschaftliche Begleitung bei Aufbau und Weiterführung von Musikklassen sowie ggf. finanzielle Unterstützung. Weiterhin werden für die beteiligten Musiklehrkräfte geeignete Fortbildungsveranstaltungen und Qualifikationslehrgänge, ein Forum für den regelmäßigen Austausch sowie ein wissenschaftlich basiertes Qualitätsmangement angeboten. Finanziell wird das Projekt seit 2011 vom bayerischen Sparkassenverband unterstützt.

Die Zertifikate dieser Antragsrunde wurden am vergangenen Montag im Rahmen einer Feierstunde im Kultusministerium in München den teilnehmenden Schulvertretern überreicht. Neben der Wemdinger Realschule erhielten zehn weitere Mittel- und Realschulen das Zertifikat. Für die Anton-Jaumann-Realschule konnten die Musiklehrkräfte Sabine Gehring (Bläserklasse) und Gerhard Reissig (Streicherklasse) sowie Stefan Burzler als Vertreter der Schulleitung das Zertifikat aus den Händen der Ministerialdirigentin Elfriede Ohrnberger in Empfang nehmen.





© Bayerisches Realschulnetz  2020