Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Sophie-La-Roche-Realschule: "Partnerschule PLUS Verbraucherbildung Bayern"

MRin Dr. Elisabeth Baade (Ministerium f. Umwelt und Verbraucherschutz), Eva Fuchs (Landesvoritzende des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.), die Schüler Jan Axt und Florian Jahn, Walter Jonas (Vizepräsident der Regierung von Oberbayern), StRin (RS) Sabine Högg (SLR-Realschule), MR Dr. Ulrich Seiser (Landesschulbeirat im Staatsministerium für Unterricht und Kultus) und RSDin Cornelia Klocke-Lipinski (Schulleiterin der SLR-Realschule), Foto: Mirko Milovanovic

Der Sophie-La-Roche-Realschule Kaufbeuren wurde im Amt für Ländliche Entwicklung in München, nachdem sie bereits zweimal hintereinander die Auszeichnung „Partnerschule Verbraucherbildung“ erhalten hatte, nach erfolgreicher Bewerbung für die nächsten zwei Jahre die Auszeichnung "Partnerschule PLUS Verbraucherbildung Bayern" verliehen. Dafür hatten sich die Schülerinnen und Schüler im vergangenen Schuljahr in mehreren Projekten mit den Themen „Stärkung des verantwortungsvollen Umgangs mit dem Internet“ bzw. „Verpackungen“ befasst und die Ergebnisse in einem Kurzfilm sowie einem Plakat zusammengefasst. Umwelt und Mitmenschen gegenüber verantwortungsbewusst zu handeln, ist im Schulentwicklungsprogramm verankert. Auch künftig werden Projekte zum Umwelt- und Verbraucherschutz an der Schule durchgeführt.





© Bayerisches Realschulnetz  2020