Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

MINT ZUKUNFT SCHAFFEN

Die Lobkowitz-Realschule Neustadt a. d. Waldnaab ist für ihr herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) von Ministerialdirektor Herbert Püls, Thomas Sattelberger (Mint Zukunft schaffen) und Dr. Christoph Prechtl als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet worden. Insgesamt gibt es in Bayern somit jetzt 164 "MINT-freundliche Schulen" Die Ehrung der Schulen vergangenen Dienstag im Domgymnasium Freising stand unter der Schirmherrschaft des Kultusministers, Dr. Ludwig Spaenle, sowie der Kultusministerkonferenz  KMK. Die MINT-freundlichen Schulen werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative "MINT Zukunft Schaffen" zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess.

DRUCKVERSION_MINT_ZUKUNFT_SCHAFFEN





© Bayerisches Realschulnetz  2019