Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

1. Bayerische Robotik-Meisterschaft an Realschulen: Schülerteams aus Vohenstrauß, Parsberg und Burglengenfeld unter den Preisträgern beim Projekt der Initiative „MINT21 digital“

Platz 1: Schüler der Staatlichen Realschule Vohenstrauß mit Dr. Christoph Prechtl (vbw), Michael Mötter (bbw) und Rüdiger Wieber (KM)

Platz 3: Schülerinnen der Edith-Stein-Realschule Parsberg

Platz 3: Schüler der Realschule am Kreuzberg Burglengenfeld

Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Initiative „MINT21“ und wird getragen von der vbw, Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., und der bbw, Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V., in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Die teilnehmenden Schulteams haben sich in Regionalwettbewerben in den Regierungsbezirken Schwaben, Niederbayern, Oberpfalz und Oberbayern für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert.

Der Wettbewerb beinhaltete zwei verschiedene Kategorien. Bei der Kategorie 1 mussten die Roboter Steine einer bestimmten Farbe einsammeln. Hier erzielte die Staatliche Realschule Vohenstrauß den 1. Platz und die Edith-Stein-Realschule Parsberg den 3. Platz.

Das erfolgreiche Durchlaufen eines Labyrinths war die Aufgabe der Kategorie 2. Auch hier war die Oberpfalz bei der Siegerehrung vertreten: Das Team der Realschule am Kreuzberg Burglengenfeld erhielt den 3. Platz.

Die Gewinner erhielten jeweils wertvolle Sachpreise für die Robotik.

Die MB-Dienststelle gratuliert den Siegerinnen und Siegern und den betreuenden Lehrkräften herzlich zu diesem sehr erfreulichen Erfolg.

Fotos: Alexandra Beier (https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/3021/pressematerial-zum-download.html)





© Bayerisches Realschulnetz  2019