Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

November 1989 – was war da los?

Fünfzehn Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Realschule Hof nahmen an einem außergewöhnlichen Projekt – länderübergreifend – schulartübergreifend - jahrgangsstufenübergreifend unter großer medialer Öffentlichkeit teil und präsentierten am 05.11.2019 im Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth ihre Rechercheergebnisse: 20 Ausstellungstafeln sind entstanden, die 13 Grenzöffnungen in der Hofer Region beleuchten.

Zentraler Rechercheweg der Jugendlichen waren Gespräche mit Zeitzeugen, sie befragten ganz normale Bürger – den Straßenbauarbeiter – den Rot-Kreuz-Helfer – den Bahnhofsvorsteher, Menschen, die an diesen Grenzöffnungen beteiligt waren. Für die Schüler eröffnete sich ein neuer Weg historischen Lernens, die Zeitzeugen nahmen die jungen Leute mit in die Monate der großen Veränderungen, mit ihren Informationen und vielen Emotionen. Durch diese Gespräche, eine außergewöhnliche Begegnung zwischen Generationen, konnten die Realschüler erfassen, dass 1989 in unserer Region Geschichte, ja Weltgeschichte geschrieben wurde.

Am Eröffnungstag waren fast alle Zeitzeugen anwesend, die sich vom Projektergebnis begeistert zeigten.

Ein Hauch von Weltpolitik für drei Hofer Realschülerinnen


Als zwei Tage nach der Eröffnung der US-Außenminister Mike Pompeo mit seinem bundesdeutschen Amtskollegen Heiko Maas das Museum besuchte, durften die Schülerinnen Julia Wolf, Daniela Mado und Amelie Körner stellvertretend für das ganze Team den beiden Außenministern ausgewählte Projekttafeln präsentieren – diesmal in englischer Sprache. Bravourös präsentierten die drei Realschülerinnen die Grenzöffnungstafeln, Minister Pompeo kam ins Schmunzeln über ihre Schilderungen zum Übergang Ullitz.

Den Besuch eines so hohen Staatsgastes zu verfolgen, war für die Mädchen ein spannendes, einmaliges Erlebnis – angefangen vom Akkreditierungsverfahren, über die Security-Staffeln, die das kleine Dorf übervölkerten, bis hin zum Journalistentross, der die beiden Politiker umgab.

- Siglinde Waschke -





© Bayerisches Realschulnetz  2020