Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Humboldt-Rap überzeugt!

Anlässlich des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt wurde vom Alexander von Humboldt-Kulturforum Schloss Goldkronach e.V. gemeinsam mit der Rainer Markgraf Stiftung Bayreuth der „Fränkische Alexander-von-Humboldt-Nachwuchspreis“ ausgelobt. Er ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und teilt sich auf in den 1. Preis mit 5.000 Euro, den 2. Preis mit 3.000 Euro und den 3. Preis mit 2000 Euro.

Die Alexander-von-Humboldt-Realschule belegte dabei mit dem Humboldt-Rap der letztjährigen 5. Klassen nach Idee und Leitung ihrer Lehrer Frau Marlies Birner und Herr Christian Gräbner einen fantastischen 3. Platz. Zum Festakt in der Humboldt-Stadt Goldkronach durften die R1ler direkt noch einmal live performen.

Der Preis würdigt die nachhaltige Beschäftigung junger Menschen mit dem Leben und Wirken Alexander von Humboldts. Die Preisträger wurden durch eine 13-köpfige Jury aus Franken, Deutschland und dem Ausland bestimmt.

Die Verleihung des Fränkischen Alexander-von-Humboldt-Nachwuchspreises erfolgte an Humboldts 251. Geburtstag - dem 14. September 2020 - in der Evangelischen Stadtkirche Goldkronach. Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, die Humboldt-Nachfahrin Dorothée-Isabell von Humboldt aus Heidelberg und Bayreuths Landrat Florian Wiedemann würdigten die Preisträger.

Das Team der MB-Dienststelle gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.





© Bayerisches Realschulnetz  2021