Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Externe Evaluation an Realschule Pegnitz pilotiert

Erstmals wurden an einer bayerischen Schule von Vertretern der Qualitätsagentur am Landesamt für Schule die neuen Instrumente, also die Erhebungsverfahren der externen Evaluation auf ihre Tauglichkeit hin überprüft. Nötig war dies geworden, weil der ehemalige Kultusminister Sibler die Erstellung eines neuen Konzepts zur Qualitätssicherung an bayerischen Schulen angeordnet hatte.

Konkret wurde der neue Unterrichtsbeobachtungsbogen in einigen Unterrichtsstunden probeweise eingesetzt. Dieser soll in den nächsten Jahren bei externen Evaluationen der über 4000 bayerischen Schulen zum Einsatz kommen. Außerdem wurden Interviews mit ausgewählten Schülern, Eltern und Lehrkräften durchgeführt, bei denen die Verständlichkeit der Fragen geprüft wurde.

Die Schüler, ihre Eltern und die Lehrkräfte der Realschule Pegnitz sind außerdem aufgefordert, an einer Onlinebefragung teilzunehmen. Anhand der standardisierten Fragebögen sollen in Zukunft an allen bayerischen Schulen zentrale Aspekte der Qualität von Unterricht, Erziehung und der Schulorganisation ermittelt werden. Die Realschule wird die Ergebnisse der Befragungen erhalten und somit neue gesicherte Daten für weitere Qualitätsverbesserungen gewinnen.

Die Qualitätsagentur bedankte sich sehr herzlich für die Teilnahme. Für sie bedeutete der Tag an der Realschule Pegnitz einen gelungenen Start in die bayernweite Pilotierungsphase. „Diese Pilotierung ist für beide Seiten – Qualitätsagentur und Realschule Pegnitz – eine win-win-Situation: Beide erhalten Rückmeldungen, um die eigene Arbeit noch erfolgreicher zu gestalten, wenn auch unter verschiedenen Zielsetzungen. Vor allem aber freut es mich außerordentlich, dass die Realschule Pegnitz einen wertvollen Beitrag im Qualitätsmanagement aller bayerischer Schulen leisten kann“, so Schulleiter Christoph Kasseckert. Die gewonnenen Erkenntnisse werden in die neue externe Evaluation an bayerischen Schulen einfließen.

Text und Foto: Ralf Thaben





© Bayerisches Realschulnetz  2019