Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Aller guten Dinge sind drei!

Die Realschule Burgkunstadt stellt zum 3. Mal in Folge den Sieger im Bundesjugendschreiben der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien.

Adrian Voigt-Handke konnte sich dabei erneut souverän in seiner Altersklasse gegen insgesamt fast 400 Mitkonkurrenten aus ganz Deutschland durchsetzen. Mit insgesamt 4687 Anschlägen in zehn Minuten - also etwa 8 pro Sekunde - erreichte er obendrein die dritthöchste Anschlagszahl unter allen Teilnehmern in der Kategorie Tastschreiben. Dabei hat der Teilnehmer die Aufgabe, von einer Vorlage 10 Minuten lang einen Text so schnell und fehlerfrei wie möglich abzuschreiben. Neben dem Tastschreiben werden aber auch noch Vergleiche in den Kategorien Textbearbeitung, Kurzschrift, Tabellenkalkulation und Staffelschreiben durchgeführt.

Das Team der MB-Dienststelle gratuliert ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.





© Bayerisches Realschulnetz  2021