Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Großer Erfolg: Spendenlauf der Realschule Gute Änger in Freising

508 Schüler, 3824 Runden und 2294 gelaufene Kilometer – das ist die Bilanz des ersten Klimalaufs der Realschule Gute Änger. Mit viel Motivation und Begeisterung liefen die Jugendlichen bei herrlichem Sonnenschein und idealen Lauftemperaturen rund um das neue Schulgebäude.

Dass sich das Klima wandelt, bezweifelt kaum einer mehr. Dass es Zeit zum Handeln ist, dieses Bewusstsein wollen junge Menschen in ganz Europa schaffen, indem sie sich auf den Veranstaltungen „Fridays for Future“ engagieren. Mit dem Klimalauf haben die Schülerinnen und Schüler der Realschule Gute Änger einen anderen Weg gefunden haben, um auf ihre Zukunft im Zusammenhang mit dem Klimawandel aufmerksam zu machen. Zeitgleich liefen auch die Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen in Schweden, Frankreich und Spanien. Mit dem Lauf erfahren die Schülerinnen und Schüler, dass sie etwas bewegen können. Das Schwitzen und die Anstrengung beim Laufen ist für die Überwindung des Klimawandels symbolisch. Auch zahlreiche Lehrkräfte und die Schulleitung beteiligte sich, um als Schulgemeinschaft ein Bewusstsein für den Klimawandel zu schaffen. Am Schluss blieben großzügige Spenden von Seiten der Eltern und ein bisschen Muskelkater, aber auch die Freude über das gemeinsame, erfolgreiche Projekt.

Die Spendenmittel werden für regionale und internationale Klimaprojekte eingesetzt.





© Bayerisches Realschulnetz  2019