Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Berufsorientierung leicht gemacht!

6. Berufsinfomesse an der Realschule Vilsbiburg

An der Staatlichen Realschule Vilsbiburg nimmt die Unterstützung der Schüler bei der Berufsorientierung einen großen Stellenwert ein. Deshalb führte sie auch in diesem Jahr wieder eine Berufsinformationsmesse für alle Interessierten durch. Die Ausbildungsmesse, die im Wechsel mit der Mittelschule Vilsbiburg alle zwei Jahre von der Realschule ausgerichtet und in ihren Räumlichkeiten durchgeführt wird, ging heuer bereits in die sechste Runde.

Am Donnerstag, 22. November 2018, konnten sich Schüler und ihre Eltern von 18:00 bis 20:30 Uhr über die verschiedensten Ausbildungsberufe, die in der Umgebung angeboten werden, informieren. Herr Landrat Peter Dreier eröffnete die Berufsinfomesse, bei der sich vor allem regionale Firmen und Betriebe vorstellten, da es dem Großteil der Schüler am Herzen liegt, die beruflichen Wurzeln in der Heimat zu schlagen. An diesem Abend bestand die Gelegenheit, Näheres über Vorstellungsgespräche, Bewerbungsmodalitäten oder ein duales Studium zu erfahren. Des Weiteren wurden Perspektiven und Karrierechancen aufgezeigt und die künftigen Auszubildenden konnten Kontakte knüpfen, Fragen stellen und Möglichkeiten für ein Praktikum oder eine Schnupperlehre ausloten.

Auf der Messe präsentierten sich etwa 50 Firmen aus der Region und über 100 Ausbildungsberufe wurden vorgestellt. Die Angebote reichten von technischen Berufen bis hin zu kaufmännischen, solchen in der Verwaltung oder im Dienstleistungsbereich. Auch Pflegeberufe und Ausbildungsberufe bei der Polizei, Bahn oder Bundeswehr wurden vorgestellt. Eine Handwerkerstraße rundete das Angebot ab.





© Bayerisches Realschulnetz  2019