Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

An die Schulfamilien der Realschulen in Niederbayern!

Michael Wagner

Alles, was eine Funktion hat,
 ist ersetzbar.
 Unersetzlich ist nur,
 was zu nichts taugt.

Der erste Teil des sinngemäß Theodor W. Adorno zugeeigneten Spruches, sich selbst nicht zu wichtig zu nehmen, erklärt sich von selbst. Die Fortsetzung aber soll uns bewusst machen, dass vieles im guten Miteinander auf Werten beruht, die über den Tag hinausweisen, das Nur-Nützliche hinter sich lassend. Es sind die „übernützlichen“ Dinge, die gleichsam den Kitt eines Gemeinwesens bilden. Dies durfte ich vielfach erfahren und behalte es sehr dankbar in Erinnerung: alles Wohlwollen und wertschätzende Miteinander, jede freundliche Geste, zugeneigte Aufmunterung oder auch konstruktiv-kritische Begleitung.

Für alle Mühen um die Förderung der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler bedanke ich mich bei Ihnen sehr herzlich. Wir bereiten den Boden, Bildung zu erwerben. Dies dürfen wir nicht nur in der Funktion eines Nutzens für die Gesellschaft sehen, sondern es bleibt ganz wesentlich eine Bereicherung für den Einzelnen. Es müssen ebenso Persönlichkeitsentwicklung, Lust am Lernen und am Leben zum Zuge kommen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, den Einzelnen zu betrachten, der geleitet und geführt werden will, dem wir Zukunftschancen für ein gelingendes Leben in eigener Verantwortung aufzeigen.

„Wer denkt, der dankt“. Vom Wortstamm her hängen Denken und Danken zusammen. Wer nachdenkt, wird feststellen, dass es vieles gibt, das nicht selbstverständlich ist, das uns geschenkt ist.

Zurückblickend danke ich aus ganzem Herzen den Schülerinnen und Schülern, den Eltern, den Lehrkräften, den Schulleitungen, den Verwaltungen, allem Personal an den Realschulen in Niederbayern, meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der MB-Dienststelle und wünsche Ihnen persönlich Gottes Segen für eine hoffnungsfrohe Zukunft.

Die vielen persönlichen Begegnungen bleiben mir sehr wertvoll.

Mit bestem Dank und mit herzlichen Grüßen

Ihr

Michael Wagner
Ministerialbeauftragter





© Bayerisches Realschulnetz  2019