Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

43 neue „MINT-freundliche Schulen“ aus ganz Bayern

Staatliche Realschule Vilsbiburg

Staatliche Realschule Vilsbiburg

Mädchenrealschule der Ursulinen-Schulstiftung Straubing

Mädchenrealschule der Ursulinen-Schulstiftung Straubing

Staatliche Realschule Riedenburg

Staatliche Realschule Riedenburg

Staatliche Realschule Passau

Staatliche Realschule Passau

Staatliche Realschule Arnstorf

Staatliche Realschule Arnstorf

Insgesamt 43 neue "MINT-freundliche Schulen" wurden am 17. November 2014 durch Herrn Staatssekretär Georg Eisenreich und den Vorstandsvorsitzenden der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Thomas Sattelberger ausgezeichnet.

Geehrt werden Schulen, die sich in besonderem Maße dafür einsetzen, dass Themen und Kompetenzen in den Fachbereichen Mathematik, Informationstechnologie, Naturwissenschaften und Technik auf eine handlungsorientierte, praktische und die Schülerinnen und Schüler begeisternde Art und Weise vermittelt werden.

Folgende Realschulen aus Niederbayern sind unter den Ausgezeichneten:

  • Dreiflüsse-Realschule Passau
  • Johann-Simon-Mayr-Realschule Riedenburg
  • Mädchenrealschule der Ursulinen-Schulstiftung Straubing
  • Staatliche Realschule Arnstorf
  • Staatliche Realschule Vilsbiburg


Die genannten ausgezeichneten Schulen konnten mit vielseitigen, innovativen und qualitativ hochwertigen Projekten im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Bereich überzeugen.

Das breit gefächerte MINT-Angebot der ausgezeichneten Schulen unterstreicht das zentrale Anliegen der Initiative "MINT Zukunft schaffen", Potentiale zu werden und berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen aufzuzeigen.





© Bayerisches Realschulnetz  2019