Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

SMV Aussprachetagung 2018 in Nürnberg

Am 06. und 07.11.2018 fand die diesjährige SMV-Aussprachetagung auf der Burg Nürnberg unter der Leitung von StR(RS) Edi Schreiber, SMV Koordinator Mittelfranken und StRin(RS) Andrea Prosiegel statt. Nachdem am ersten Vormittag SMV-Projekte der verschiedenen Realschulen vorgestellt wurden, stand danach Herr MB Michael Schmidt den Beteiligten Rede und Antwort. Dieser Besuch wurde bei allen als große Honorierung der SMV-Arbeit gesehen und fand großen Anklang. Der Nachmittag wurde auf ganz besondere Art von Dominik Forster gestaltet, der mit seinem Programm „Flashback Drogenbriefing“ knallhart aus seinem Leben als Drogenabhängiger und Junkie berichtete – ein beeindruckendes Erlebnis für alle. Am Abend konnten die Schüler dann bei dem Motto „es geht auch ohne Handy“ zahlreiche Brettspiele beim Ali Baba Spieleclub Nürnberg im Haus des Spieles ausprobieren. Tag zwei wurde am Vormittag vom Bezirksjugendring Mittelfranken gestaltet. Alles rund um das Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wurde in verschiedenen Workshops bearbeitet. Auch eine Vorstellung des Fränkischen SchülerInnen Kongresses (kurz FSK) 2019 durfte dabei nicht fehlen. Am Nachmittag ging es dann an die Wahl der Bezirksschülersprecher. Hier wurde Andre Lampert von der Christian-von-Bomhard-Schule Uffenheim zum ersten Bezirksschülersprecher sowie Zoubida Bouallegue von der Städtischen Peter-Vischer-Realschule Nürnberg zur zweiten Bezirksschülersprecherin gewählt. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an beide und viel Erfolg bei eurem Engagement.

E. Schreiber, StR(RS)

SMV Koordinator Mittelfranken

 

Bild v.l. : Zoubida Bouallegue, Edi Schreiber, Andre Lampert





© Bayerisches Realschulnetz  2020