Aktuelle Meldungen - Einzelansicht

Erste Einblicke in die Arbeitswelt bei Siemens

Am 24.10.2019 hat das Ausbildungszentrum der Firma Siemens in Erlangen seine Türen geöffnet und 51 ausgewählten Schülern der 9. Jahrgangsstufe von fünf Realschulen die Möglichkeit gegeben, praktische Eindrücke in modernen technischen Berufsfeldern zu sammeln. Zu diesem Zweck wurden von der Firma Siemens unter dem Label „DoIT“ vier Workshops organisiert, welche jeder der Schüler im Laufe des Tages durchlaufen hat:

1.Station Robotertechnik „R2D2“

2.Station SPS Automatisierungstechnik „Move it“

3.Station Platinen-Löten „Pitch and Toss“

4.Station HTML-Programmierung „Web“

Inhalt und Form der Workshops haben ein deutlich intensiveres Hintergrund-Wissen über die technischen Berufe vermittelt, als dies bei den gängigen Berufsinfotagen und -messen möglich ist. Da die Schüler selbst Hand anlegen durften und die von Ihnen gefertigten Produkte, z. B. ein Zufallsgenerator der einen Münzwurf simulieren kann, mit nach Hause nehmen durften, waren sie bei dem Unterrichtstag der etwas anderen Art sehr motiviert und engagiert bei der Sache.

Der Ministerialbeauftragte der mittelfränkischen Realschulen bedankt sich für diese tolle Veranstaltung, die sich gut in die die MINT-Aktivitäten der bayerischen Realschulen einfügt.

Erwin Meermann, Realschule Heilsbronn





© Bayerisches Realschulnetz  2020