Aktuelles

Technik Scouts 2020

Der Wettbewerb „Technik-Scouts“ steht für eine besondere Art der Berufsorientierung. Hier wird der Fokus auf die Welt der technischen Berufe gelegt; auf eine Berufssparte, bei welcher der Bedarf an Fachkräften jedes Jahr wächst und in der ausgezeichnete Zukunftschancen herrschen. Aufgabe eines jeden „Technik-Scouts“-Teams ist es, einen selbst gewählten technischen Beruf zu erforschen und die Ergebnisse kreativ und werbewirksam in Form eines Wettbewerbsbeitrages (z. B. als Film, Reportage, Webseite etc.) darzustellen.

Die Ausgestaltung des Projekts vor Ort liegt in der Hand der Lehrkraft. „Technik-Scouts“ kann im Rahmen des Unterrichts, in einem Wahlfach oder auch außerschulisch durchgeführt werden. Auch die Gruppengröße ist variabel. Denkbar sind Teams ab 3 Schülern bis zu einer kompletten Klasse. Die Lehrkraft nimmt dabei die Rolle des Coaches ein und unterstützt so viel wie notwendig. Alle neu zu erlernenden Konzepte und Methoden sollen den Schülern möglichst im Rahmen von selbstständiger, praktischer Arbeit begegnen. Bei der Ausgestaltung des Wettbewerbsbeitrages sollen sowohl die inhaltlichen Aspekte, aber auch die Erstellung eines kreativen Wettbewerbsbeitrages im Fokus der Schüler sein.  

Preisträger 2020

1. Platz: Walther-Rathenau-Realschule in Schweinfurt

2. Platz: Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf

3. Platz: Realschule Maria Stern in Augsburg  

Weitere Informationen

https://www.technik-scouts.de/

 

 

 

 





© Bayerisches Realschulnetz  2020