Aktuelles

Stadt Rain ist Vorlesehauptstadt 2014

52 Vorleserinnen und Vorleser der Staatlichen Realschule Rain mit StRin (RS) Manuela Feichtinger und Realschuldirektor Gerhard Härpfer freuen sich über die Auszeichnung.

Große Überraschung für die Staatliche Realschule und die ganze Stadt Rain: Im Rahmen eines Festaktes wurde der Kommune am 6. März 2015 der Titel „Aktivste Vorlesehauptstadt Deutschlands 2014“ verliehen. Hinter der Initiative stehen die Wochenzeitung „Die Zeit“, die Stiftung Lesen, Deutsche-Bahn-Stiftung sowie der Deutsche Städte- und Gemeindebund.

In der offiziellen Jury-Begründung heißt es: „Die rund 40 Kilometer nördlich von Augsburg gelegene Stadt schaffte es, quer durch die Bevölkerung zum Vorlesen zu mobilisieren: der Pfarrer war genauso als Vorleser aktiv wie Lesepaten sowie Schülerinnen und Schüler der örtlichen Realschule.“ Somit war die bayerische Stadt Rain die „Aktivste Vorlesehauptstadt 2014“.

 

Auf dem Foto freuen sich über die Auszeichnung die 52 Vorleserinnen und Vorleser der Staatlichen Realschule Rain, Frau StRin (RS) Manuela Feichtinger, die die Aktion betreute, und Realschuldirektor Gerhard Härpfer.





© Bayerisches Realschulnetz  2019