Aktuelles

Sommerferien-Leseclub in Bayern

"Lesen was geht" – unter diesem Motto findet in Bayern in den Sommerferien 2015 zum 7. Mal der landesweite Sommerferien-Leseclub statt – eine Initiative der bayerischen Bibliotheken in Zusammenarbeit mit dem LESEFORUM BAYERN. 

Mehr als 150 öffentliche Bibliotheken in allen Landesteilen machen bei der Aktion von Juli bis September mit und bieten euch die besten aktuellen Kinder- und Jugendbücher an. Alle, die mitlesen wollen, erhalten ab Juli 2015 einen Clubausweis, der ihnen die Tür zu einem exklusiven und attraktiven Buchangebot eröffnet.
Wer bis zum Ende der Aktion mindestens drei Bücher gelesen hat und dazu eine Bewertungskarte ausfüllt, bekommt eine Urkunde. Und mit jedem gelesenen Buch nehmen die Leser an einer Verlosung teil, die im Rahmen eines Abschlussfestes stattfindet.

 

Alle Informationen wie den Ablauf, die teilnehmenden Bibliotheken, die Bücherlisten und die Preise sind auf der Homepage des Sommerferien-Leseclubs zu finden.





© Bayerisches Realschulnetz  2019