Aktuelles

Schule & wir-Ferienkalender 2017/2018

Der Sieger-Kalender für das Schuljahr 2016/17 von Carina Riedl, Realschule Langenzenn.

2018 feiert der Freistaat Bayern seinen 100. Geburtstag. Das ist ein ganz besonderes Jubiläum. Was macht Bayern für euch aus – von Franken über Schwaben bis Altbayern? Malt, was den ganzen Freistaat in Kunst und Kultur prägt, denn: Schule&wir sucht wieder den schönsten Ferienkalender für das Jahr 2017/18. Jeder, der in eine 1. bis 10. Klasse einer bayerischen Schule geht, kann teilnehmen.

 

 

Letztjähriger Siegerkalender kam von der Realschule Langenzenn

Über 400 Schülerinnen und Schüler hatten sich im letzten Schuljahr beteiligt. Ihre vielen einfallsreichen Vorschläge machten der Jury die Entscheidung nicht leicht - es zählten Originalität und Kreativität. Die Wahl fiel schließlich auf den Kalender von Carina Riedl, die die 8. Klasse der Realschule Langenzenn besuchte.

Kreative Vorschläge sind gefragt

Ob Buntstift oder Wasserfarbe, Wachsmalkreide oder Filzschreiber – alle Techniken sind erlaubt.
Ihr zeichnet im Wesentlichen um die Kalender-Spalten herum:

  • Das Format ist DIN A3, also 29 cm x 42 cm.
  • Der seitliche Rand, den ihr gestalten könnt, beträgt je 2 cm, oben und unten sind es je 5 cm.
  • Ihr könnt dazu die Formatvorlage (siehe Anlagen) verwenden

Eine Jury wählt die schönsten Motive aus allen Altersstufen aus. Es zählen Originalität und Kreativität. Der Siegerkalender aus allen Jahrgangsstufen wird in der Gesamtauflage von „Schule & wir“ in ganz Bayern veröffentlicht: als offizieller Ferienkalender 2017/2018. Der zweite und dritte Platz werden als Downloads im Internet angeboten.

Schickt euren Vorschlag an:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
Redaktion „Schule & wir“ - Der schönste Ferienkalender
Salvatorstraße 2
80333 München

Einsendeschluss: 19. Mai 2017





© Bayerisches Realschulnetz  2019