Aktuelles

60 Jahre Jakob Stoll Realschule Würzburg

Von links: Frau Kremen (Kindertafel Würzburg), Frau Herrmann (Organisatorin „Sozialer Tag“), Herr Eckl (Schulleiter), Lateefah und Jamira Windgassen

Am 22. Oktober feierte die Jakob-Stoll-Schule, Staatliche Realschule Würzburg I, ihr 60jähriges Bestehen. Viele ehemalige Schulleiter, Ministerialbeauftragte, Kollegen und Schulleitungen aus den Nachbarschulen kamen zu einer kurzweiligen Feierstunde zusammen, die musikalisch durch die „Bandklasse“ der Schule bereichert wurde.

Den Festvortrag hielt als Vertreter des Kultusministeriums Ministerialdirigentin  Frau Ohrnberger.

Grußworte wurden für den Sachaufwandsträger von Bürgermeister Herrn Dr. Bauer und für den Landkreis von der Stellvertreterin des Landrats Frau Haupt-Kreutzer gesprochen.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf der Gegenwart der Schule, d. h. der Vorstellung der im Augenblick laufenden Projekte. Passend dazu konnten zum Schluss mehrere Schecks an verschiedene soziale Einrichtungen in Würzburg übergeben werden (s. Bild). Der Gesamterlös, erwirtschaftet aus den Aktionen „Sozialer Tag“ und „Spendenlauf“,  belief sich auf fast € 7500,-.

Ein tolles Ergebnis, das von den Schülerinnen und Schülern durch ihr Engagement erzielt wurde.





© Bayerisches Realschulnetz  2019