Aktuelles

Musical - Revue der Staatlichen Realschule Viechtach

My Fair Lady-Ascot

Orchester

Medicus

Elisabeth

Brigitta Kerscher-Pscheidt (rechts)

Ich war noch niemals in New York

Dancing Queen

In „Musikalische Reise durch Raum und Zeit“ präsentierten Lehrkräfte der Staatlichen Realschule Viechtach Highlights aus bekannten Musicals

In drei Aufführungen vor insgesamt über 1000 Zuschauern in der Stadthalle Viechtach begeisterten am Wochenende vom 10. bis zum 12. Mai mehr als 50 Mitwirkende, bestehend aus einem großen Teil des Lehrerkollegiums, ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie Musikern aus benachbarten Realschulen, ihr Publikum.

Ein „reisendes Pärchen“ entführte die Zuschauer durch die Jahrhunderte hindurch an prominente, an zauberhafte, an geheimnisvolle Orte. Ausgehend von der Weltstadt London um 1900, wo das Blumenmädchen Eliza Doolittle in Professor Higgins ihren berühmten Lehrer fand („My Fair Lady“), begab man sich zu mittelalterlicher Zeit ins orientalische Isfahan, um den Medizinstudenten Rob Cole bei seinen Studien zu begleiten („Der Medicus“). Mit Songs aus „Mamma Mia“ wandelte man auf ABBAs Spuren, bevor man sich in den USA der 50er und 60er Jahre der Erinnerung an den unvergessenen Elvis Presley hingeben durfte. Nach der Pause überließ man das Publikum dem mysteriösen Tanz der Vampire in den Wäldern Transsilvaniens („Tanz der Vampire“), um daraufhin den Reisen der legendären Kaiserin Sisi durch Zeit und Ewigkeit zu folgen („Elisabeth“). Schließlich lud das Ensemble mit Titeln aus „Cabaret“, „Phantom der Oper“ oder „Dirty Dancing“ ein nach New York City, zur größten Theatermeile der Welt, an den Broadway.

Die Zuschauer konnten ausnahmslos Live-Musik genießen, dargeboten von einem beachtlichen Orchester, das Realschuldirektor Stefan Spindler, dem die musikalische Gesamtleitung oblag, um sich geschart hatte. Von ihm und von seinem Stellvertreter Alexander Götzfried stammten auch sämtliche musikalischen Arrangements.

Die Sprechtexte schrieb Kult-Regisseurin Brigitta Kerscher-Pscheidt.





© Bayerisches Realschulnetz  2019