Aktuelles

Lange Nacht der Demokratie in Murnau

Als ein voller Erfolg für gelebte Demokratie und Achtung der Menschenrechte darf man die Aktion der Realschule im Blauen Land am 15. September 2018 an der Mariensäule in Murnaus Fußgängerzone bezeichnen.

Unter der Anleitung der Riegseer Künstlerin Nana Klaass und der Lehrerin Sandra Schweiger gestalteten Schüler die öffentliche Bänke im Markt Murnau um, indem sie dort einzelne Passagen aus der Menschenrechtskonvention einbrannten. Diese stehen ab sofort den Murnauern zur Verfügung als sanfte Erinnerung an die wirklich wichtigen Inhalte in diesen manchmal rauhen Zeiten.

Darüber hinaus entstand im Rahmen eines Literatur-Workshops Kurzgeschichten zum selben Thema. Der bekannte Autor Jörg Steinleitner begleitete die SchülerInnen der Klasse 10 b zusammen mit Frau Engelniederhammer. Die Ergebnisse konnten überraschen und wurden ebenfalls öffentlich in einer Lesung zusammen mit den Bänken präsentiert.

Gelebte Demokratie, die hoffen lässt, dass zukünftige Generationen wieder mit mehr Menschlichkeit an die brisanten Themen der Zukunft herangehen.

Link zum Fernsehbericht über das Projekt im Bayerischen Fernsehen (etwa ab Minute 3): www.ardmediathek.de/tv/Abendschau-Der-Süden/Demo-gegen-Mietwucher-Meisterliche-Feu/BR-Fernsehen/Video





© Bayerisches Realschulnetz  2019