Aktuelles

Verantwortung für die bayerischen Realschulen

Die Schulleitungen an bayerischen Realschulen übernehmen eine hohe Verantwortung. Sie gewährleisten den gesetzlich verankerten Erziehungsauftrag der Realschule. Dazu gehören neben der Personalführung und den Aufgaben des/der Dienstvorgesetzten auch die Umsetzung der amtlichen Richtlinien.

Die Schulleiterin oder der Schulleiter sorgt mit den weiteren Mitgliedern der Schulleitung dafür, dass der Unterricht ordnungsgemäß erteilt, die Arbeit der einzelnen Lehrkräfte aufeinander abgestimmt wird und die Rechts- und Verwaltungsvorschriften, insbesondere das Bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen, die jeweilige Schulordnung und die Dienstordnung beachtet werden.

Einen besonderen Stellenwert nehmen auch die Qualitätssicherung und -entwicklung der Schule sowie die gedeihliche Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten ein. Die Schulleitungsseiten des BRN stellen - an den Notwendigkeiten des Schulalltags orientiert - wichtige Informationen und weiterführende Links zusammen.





© Bayerisches Realschulnetz  2019