Aktuelles

Die Staatliche Realschule Vohenstrauß und die Knabenrealschule Waldsassen präsentieren sich auf dem bayerisch-tschechischen Sprachgipfel in Bayerisch Eisenstein

Im Rahmen des bayerisch-tschechischen Sprachgipfels in Bayerisch Eisenstein wurden die Staatliche Realschule Vohenstrauß und die Realschule im Stiftland eingeladen, sich beim "Markt der Möglichkeiten", der Vorstellung schulischer, kommunaler und wirtschaftlicher Initiativen zu präsentieren. Hierbei wurde deutlich, welch einen herausragenden Beitrag die beiden Oberpfälzer Realschulen zur deutsch-tschechischen Freundschaft leisten. Seit dem Schuljahr 2011/12 haben an den beiden Schulen interessierte und besonders motivierte Schülerinnen und Schüler im Rahmen der „Bestenförderung an Bayerischen Realschulen“ die Möglichkeit, die tschechische Sprache zu erlernen und in der 10. Klasse mit der zentralen, vom Kultusministerium erstellten Abschlussprüfung abzuschließen. Neben den unterrichtlichen Voraussetzungen zum Erlernen der tschechischen Sprache eröffnen zahlreiche, gemeinsam durchgeführte Projekte mit den jeweiligen tschechischen Partnerschulen den Jugendlichen persönliche Zugänge zur Kultur und Lebenswelt des jeweiligen anderen Landes. In den beiden vergangenen Schuljahren entstanden so z. B. ein deutsch-tschechisches Kochbuch an der Vohenstraußer Realschule bzw. ein Sprachführer an der Waldsassener Realschule. Kulturstaatssekretär Bernd Sibler zeigte sich am Stand der beiden Oberpfälzer Realschulen sichtlich beeindruckt von den vielfältigen Initiativen der Schulen.

Text: RS Vohenstrauß





© Bayerisches Realschulnetz  2019